Abo
  • Services:

Panasonic: Lumix GH5S geht bei Low-Light-Video in die Vollen

Panasonic hat mit der Lumix GH5S eine stark verbesserte Version der GH5 vorgestellt, die besonders bei Videofilmern für Begeisterung sorgen soll. Der Sensor kann nun auch professionelles 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen und ist besonders lichtempfindlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumix GH5S
Lumix GH5S (Bild: Panasonic)

Die Panasonic Lumix DC-GH5S soll auch noch bei sehr schwachen Lichtverhältnissen für optimale Filmergebnisse sorgen. Fotofreunde werden vielleicht mit dem auf 12 Megapixel reduzierten Sensor nicht glücklich, aber Filmer sollten damit ihre wahre Freude haben.

Stellenmarkt
  1. Hochland Natec GmbH, Heimenkirch
  2. MailStore Software GmbH, Viersen bei Düsseldorf

Der Sensor ermöglicht eine Empfindlichkeit von maximal ISO 204.800 und filmt mit 10 Megapixeln, auch wenn er eigentlich 12 Megapixel Bruttoauflösung bietet. Dank zusätzlichen Spielraums bei der Sensorgröße ändert sich die Brennweite bei den Seitenverhältnissen 4:3, 17:9, 16:9 und 3:2 nicht. Der Sensor unterstützt Fotoaufnahmen im 14-Bit-RAW-Format.

Beim Filmen kann die GH5S im Gegensatz zum Modell GH5 auch in Cinema 4K (4.096 x 2.160 Pixel) mit 60 Vollbildern pro Sekunde aufwarten. Auch in 4:2:2-Abtastung lassen sich 4K-Videos mit 30p, 25p und 24 p mit 400-Mbps-Datenrate speichern. Eine zeitliche Begrenzung gibt es weder für Full-HD noch für 4K-Videoaufnahmen. Darüber hinaus ermöglicht die GH5S die Aufnahme von 4K-HDR-Videos (Hybrid Log Gamma).

In Full-HD gibt es eine Zeitlupe mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde. Die Kamera nimmt SMPTE-Timecode auf und soll in rund 0,07 Sekunden scharfstellen.

Die Kamera ist spritzwassergeschützt und staubdicht sowie bis -10 Grad Celsius frostsicher. Das Gerät verfügt über einen zweifachen UHS-II-SD-Speicherkartensteckplatz und einen HDMI-Anschluss sowie einen OLED-Sucher mit 3,7 Millionen Bildpunkten bei einer Bildwiederholrate von 120 B/s. WLAN (IEEE 802.11b/g/n/ac) sowie Bluetooth LE sind auch vorhanden.

Die Panasonic Lumix GH5S kommt ab Februar 2018 für rund 2.500 Euro auf den Markt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

0xDEADC0DE 11. Jan 2018

Klingt zwar logisch, spielt aber nur eine Rolle, wenn man das gleiche Bild von der...

demon driver 10. Jan 2018

"The Perceptual MegaPixel (P-MP) is a proprietary ranking of lens-camera combinations...

demon driver 10. Jan 2018

* Die GH5S hat keinen Sensor-Stabi/IBIS. Für Filmer gibt es dafür externe, mechanische...

xmaniac 10. Jan 2018

Komische Einheiten, da sind mir ja noch fps lieber...

0xDEADC0DE 10. Jan 2018

Vielleicht sind Menschen mit Depression eine lohnendere Zielgruppe?


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /