Abo
  • Services:
Anzeige
Die Lumix GH5 von Panasonic hat uns mehrere Wochen überallhin begleitet.
Die Lumix GH5 von Panasonic hat uns mehrere Wochen überallhin begleitet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Die Panasonic Lumix GH5 ist seit Mitte April für knapp 2.000 Euro im Handel erhältlich. Das Objektiv (Lumix G Vario 12-60 mm F3,5-5,6) kostet einzeln 260 Euro. Das Firmware-Update (V-Log L) für ist für 100 Euro bestellbar.

Fazit

Für Hobby- und Profivideografen ist die GH5 nicht nur auf dem Papier ein Traum, der wahr wird. Es gibt natürlich beispielsweise von Sony und Olympus noch andere Kameras auf dem Markt, die sich sehr gut für den täglichen Einsatz bei Nachrichtendrehs, für Indiefilmer und als Second-Unit-Gerät eignen. Aber die GH5 vereint nahezu alles, was sich in den vergangenen Jahren auf unserer Wunschliste angesammelt hat, in einem Gerät.

Anzeige

Die Kamera ist trotz immensen Funktionsumfangs sehr benutzerfreundlich. Das liegt einerseits an der großen Anzahl frei belegbarer Tasten, doch auch im Menüsystem fanden wir uns dank kombinierter Touchscreen- und Tastenbedienung leicht zurecht. Beim wichtigsten Punkt, der Bildqualität, fanden wir beim alltäglichen Einsatz keinerlei Schwächen. Dank 4K und Full-HD-Video mit hohen Bitraten schneidet die GH5 hier erwartbar gut ab. Entscheidend sind aber die Features, die erkennbar werden lassen, dass Panasonic die Kamera im Hinblick auf Filmer entwickelt hat. Das zeigt sich in der zeitlich unlimitierten Aufnahme ebenso wie in den zahllosen Einstellungsmöglichkeiten im Videomodus und natürlich beim schwenkbaren Display. Während bei anderen Fotokameras die Filmaufnahme eine nette Dreingabe ist, steht sie bei der GH5 im Mittelpunkt.

Aber die GH5 taugt auch für gute Fotos. Zwar sind 20 Megapixel im weiterhin anhaltenden Wettbewerb um höhere Auflösungen kein Alleinstellungsmerkmal mehr, aber die Bilder sind in ihrer Preisklasse absolut konkurrenzfähig. Selbst die Nachteile kleiner Sensoren beim Rauschverhalten hat Panasonic gut in den Griff bekommen. Dass die Kamera kein eingebautes Blitzlicht hat - geschenkt.

Auflösung 20,3 Megapixel, kein Tiefpassfilter
Bildstabilisierung5-fach Sensorbasierter OIS, EIS bei Videoaufnahmen zuschaltbar
Videomodi4k mit bis zu 60fps 4:2:2 10bit / FullHD mit bis zu 180fps ohne Zeitlimit
Serienfotos12fps bei 20 Megapixel Auflösung, 30 fps bei 18 Megapixel Auflösung
Sucher / Display3680K-dot OLED / 1,620,000 dots schwenkbarer Touchscreen
EmpfindlichkeitISO 200 - ISO 25600
Verschlussgeschwindigkeit60s-1/16000s
SpeicherkartenSDHC / SDXC UHS II (V60 kompatibel)
AnschlüsseUSB 3.1 Type-C, HDMI Type-A, 2.5mm Fernbedienung, 3.5mm Mikrofon, 3.5mm Kopfhörer
Akku7.2v, 1860mAh Lithium-ionen / ca. 400 Bilder
Gewicht725 g
Maße139 x 98 x 87 mm
KonnekitivitätWLan, Bluetooth 4.2, kein GPS
TonStereomikrofon, 2-Kanal 48 kHz/16 Bit
DatenformateJPEG (DCF, Exif 2.31), RAW, MOV, MP4, AVCHD
Panasonic Lumix GH5 Spezifikationen

Lediglich die Akkulaufzeit ist nicht herausragend. 400 Fotos pro Ladung sind für heutige Verhältnisse nicht mehr viel. Auch dass es rund drei Stunden dauert, bis der Akku wieder voll ist, fanden wir zu lang.

Es wird uns schwerfallen, zu unserer altgedienten Canon EOS 5D Mk III zurückzukehren. Was wir am meisten vermissen werden? Das Schwenkdisplay.

Unter diesem Link finden sich unbearbeitete Rohdateien.

 Rundum sorglos?

eye home zur Startseite
HabeHandy 24. Jun 2017

eine Hasselblad wird idr. Stationär im Studio und sehr selten mobil verwendet. Eine...

Themenstart

brutos 21. Jun 2017

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Themenstart

Caturix 30. Mai 2017

Habe mir eine Pentax k-70 gekauft. Die ist da zum Fotografieren. Filmen kann sie, kann...

Themenstart

Gilles 23. Mai 2017

desto besser. Habe die Erfahrung gemacht das die wichtigen Einstellungen schneller mit...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Debeka-Gruppe, Koblenz
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Harvey Nash GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbrennungsmotor

    Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

  2. Assistenzsysteme

    Kängurus verwirren Volvos

  3. RapidE

    Aston Martin kündigt erstes Elektroauto für 2019 an

  4. Honor 9 im Hands on

    Huawei macht das P10 überflüssig

  5. Qualcomm

    Snapdragon 450 unterstützt Iris-Scan

  6. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  7. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  8. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  9. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  10. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

  1. Re: Bin nur ich so dumm, ...

    Test_The_Rest | 09:05

  2. Re: Ich sehe nur 64GB "ROM"

    Kein Kostverächter | 09:04

  3. Re: Neulich bei Intel

    Legendenkiller | 09:01

  4. Re: Die Russen und Nordkorea sind schuld

    Trollversteher | 09:00

  5. Re: Vergleich zur X Serie

    AngryFrog | 08:59


  1. 08:58

  2. 08:37

  3. 08:06

  4. 07:40

  5. 06:00

  6. 02:00

  7. 17:35

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel