Panasonic: Lichtstarkes Standard-Zoomobjektiv für Micro-Four-Thirds

Panasonic bringt mit dem "Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S" ein Standard-Zoomobjektiv auf den Markt, das an Micro-Four-Thirds-Kameras eingesetzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S
Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S (Bild: Panasonic)

Das Objektiv "Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S" entspricht an einer Micro-Four-Thirds-Kamera dem Bildeindruck eines 24-70-mm-Objektivs im Kleinbildformat. Es ist vornehmlich für Landschafts- und Reisefotografie gedacht und in einem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse untergebracht.

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler (w/m/d)
    softEnergy GmbH, Rostock
  2. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Module FI/CO und HCM
    rose plastic AG, Hergensweiler bei Lindau
Detailsuche

Der integrierte Bildstabilisator soll nicht nur kleine, schnelle Bewegungen, sondern auch Verwacklungen mit niedriger Frequenz dämpfen. Die Objektivkonstruktion aus 14 Linsen in neun Gruppen enthält vier asphärische Linsen. Das Zoom ist nur 73,8 mm lang und wiegt 305 Gramm.

Beim Scharfstellen ändert sich die Länge des Objektivs durch dessen Innenfokussierung nicht. Der Antrieb soll so leise sein, dass das Objektiv auch zum Filmen geeignet ist.

Das neue Lumix-G-Objektiv von Panasonic soll ab Ende Juni 2012 im Handel erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nachfolger von Windows 10
Dinge, die es in Windows 11 nicht mehr geben wird

Bei Windows 11 kommt viel Neues hinzu, auf der anderen Seite entfernt Microsoft eine Menge Ballast - eine Übersicht.
Von Oliver Nickel

Nachfolger von Windows 10: Dinge, die es in Windows 11 nicht mehr geben wird
Artikel
  1. Crackonosh: Hacker verstecken Mining-Malware in illegalen Spielekopien
    Crackonosh
    Hacker verstecken Mining-Malware in illegalen Spielekopien

    Experten melden die massenweise Verbreitung von Mining-Malware über illegal kopierte Spiele. Crackonosh bringt den Kriminellen demnach Millionen ein.

  2. Logistik: Hamburger Hafen testet autonom fahrenden Lkw
    Logistik
    Hamburger Hafen testet autonom fahrenden Lkw

    Wie werden Container angemessen zu einem automatisierten Hafenterminal angeliefert? Von einem autonom fahrenden Lkw.

  3. NFC: Gesetzesänderung könnte Apple Pay öffnen
    NFC
    Gesetzesänderung könnte Apple Pay öffnen

    Der Bundesrat hat eine Änderung am Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz beschlossen, die es Banken leichter machen soll, Zugang zu Apples NFC-Schnittstelle zu bekommen.

tazzmanx 23. Mai 2012

Ich finde man sollte bei einem lichtstarken Standardzoom für den Preis auch mal erwähnen...

mangold 22. Mai 2012

Sehr schön, es geht voran bei mFT. Endlich kommen auch ein paar hochwertige Zooms hinzu...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate: Ryzen 7 5800 X 359€, Ryzen 5 5600 X 249€ • Gigabyte Z490M 119,90€ • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Trust Gaming Audio-Zubehör • Kaspersky Flash Sale: 60% Rabatt auf Security-Programme [Werbung]
    •  /