• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic FZ70: Digitalkamera mit 20 bis 1.200 mm Brennweite

Die Digitalkamera Panasonic FZ70 deckt mit ihrem fest eingebauten Objektiv eine Brennweite von 20 bis 1.200 mm (KB) ab - so viel wie keine andere Bridgekamera auf dem Markt. Die Fujifilm Finepix SL1000 mit ihrem 50fach-Zoom reicht nur von 24 bis 1.200 mm.

Artikel veröffentlicht am ,
Panasonic FZ70
Panasonic FZ70 (Bild: Panasonic)

Die enorme Brennweite des Panasonic-Modells sorgt zwar im Telebereich für eine niedrige Lichtstärke, aber bei f/2,8 bis f/5,9 muss sich die Kamera nicht vor Modellen mit kleinerem Zoomfaktor verstecken, wie etwa der WB2100 von Samsung. Die Anfangslichtstärke von deren 35fach-Zoom liegt in der Weitwinkelstellung bei F/3,2 und schnellt auf f/6 hoch, wenn die Telestellung erreicht wird.

  • Panasonic FZ70 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic FZ70 (Bild: Panasonic)
Panasonic FZ70 (Bild: Panasonic)
Stellenmarkt
  1. Mentis International Human Resources GmbH, Raum westliches Nordrhein-Westfalen
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Die Bildkontrolle erfolgt wahlweise über das 3 Zoll (7,62 cm) große Display mit 460.000 Bildpunkten oder über den elektronischen Sucher mit 202.000 Bildpunkten.

Die Panasonic FZ70 mit dem 60fach-Zoom nimmt mit ihrem 1/2,3 Zoll großen CMOS-Sensor Fotos mit 16,1 Megapixeln auf. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 100 bis 6.400. Die Bridgekamera kann bei voller Auflösung mit einer Geschwindigkeit von 9 Bildern pro Sekunde arbeiten. Der Zwischenspeicher reicht allerdings nur für 3 JPEGs hintereinander.

Die FZ70 nimmt Fotos als JPEG und in einem Rohdatenformat auf und verfügt über zahlreiche Automatikfunktionen, kann aber auch teilautomatisch und manuell bedient werden.

Das Objektiv besteht aus 14 Elementen in 12 Gruppen, darunter 6 asphärische Linsen und 3 mit besonders geringer Dispersion.

Außerdem kann die Kamera Videos in Full-HD mit 1080/60i aufnehmen. Durch einen Bildstabilisator sollen Verwackler reduziert werden. Ein neuer Windschutz soll störende Nebengeräusche bei der Tonaufnahme stark verringern, teilte Panasonic mit. Reicht die Brennweite noch nicht aus, kann der 1,7fach-Telekonverter montiert werden, den Panasonic als Zubehör anbietet.

Die Panasonic FZ70 misst 130 x 97 x 118 mm und wiegt mit Akkus 600 Gramm. Sie soll in den USA rund 400 US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  3. (u. a. Kyocera FS-1061DN Laserdrucker für 109,90€, Dell Latitude 5490 generalüberholtes...
  4. 43 Zoll: 305,89€ (Bestpreis!), 50 Zoll: 355,89€ (Bestpreis!)

zonk 18. Jul 2013

Das ist ja was ich meine. Insofern ist die Verunglimpfung aller Bridgekamera-Benutzer...

expat 18. Jul 2013

Leica weiss schon warum sie sich hier raushält :-)


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /