• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic: Fernseher und Desktop-PCs mit Firefox OS

Panasonic arbeitet mit Mozilla zusammen, um eine neue Generation von Smart-TVs auf Basis von Mozillas Firefox OS auf den Markt zu bringen. Derweil stellt Via mit den Modellen APC Paper und Rock Desktoprechner mit Firefox OS vor, ZTE kündigt höherwertige Smartphones mit Mozillas Betriebssystem an.

Artikel veröffentlicht am ,
APC Paper mit Firefox OS
APC Paper mit Firefox OS (Bild: Via)

Mozilla gewinnt neue Partner für Firefox OS, die das freie, komplett auf Webtechnik setzende Betriebssystem in neuen Geräteklassen einsetzen wollen. So plant Panasonic eine neue Generation von vernetzten Fernsehern, auf denen Firefox OS und damit auch dafür entwickelte Apps laufen sollen. Und auch sämtliche Menüs und EPGs (Electronic Program Guides) sollen auf den Fernsehern mit HTML5 umgesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Münster

Entwickler sollen zudem recht einfache Smartphone- und Tablet-Apps schreiben können, die mit dem Fernseher interagieren und diesen steuern. Zudem sollen sich Geräte im Haushalt und außerhalb mit der neuen Fernsehergeneration überwachen lassen. Allerdings hat Panasonic weder konkrete Produkte noch einen Zeitplan veröffentlicht.

Desktop-PC aus Recyclingpapier mit Firefox OS

Derweil stellt Via zwei Desktoprechner mit Firefox OS vor und veröffentlicht zugleich den Code der für diesen Zweck angepassten Version des Betriebssystems. Bei beiden neuen Rechnern, dem APC Paper und dem APC Rock, handelt es sich letztendlich um weiterentwickelte Versionen von Vias Android-PC zum Selberbauen. Während der APC Paper in einem Gehäuse aus Recyclingpapier steckt, wird der APC Rock als nacktes Mainboard angeboten. Technisch sind beide Modelle praktisch identisch.

  • APC Rock (Bilder: Via)
  • APC Paper
  • APC Paper
  • APC Rock
  • APC Paper im Bücherstapel
APC Rock

APC Paper und Rock nutzen einen von Via entwickelten ARM-Prozessor auf Basis des Cortex-A9, der mit 800 MHz getaktet ist. Neben 512 MByte DDR3-RAM sind 4 GByte NAND-Flash auf dem Board untergebracht. Schnittstellen gibt es neben Fast-Ethernet für HDMI, VGA, USB 2.0, Mikro-USB sowie Audio. Auch ein Steckplatz für Mikro-SD-Karten ist vorhanden. Zur Erweiterung stehen GPIO, SPI und I2C zur Verfügung. Der integrierte Grafikchip soll Auflösungen bis zu 720p unterstützen.

Der APC Rock als nacktes Board kostet 59 US-Dollar, der APC Paper mit einer Alublende auf der Rückseite und seinem Gehäuse, das aus gepresstem Karton aus Recyclingpapier besteht, wird für 99 US-Dollar verkauft.

Der Code für die von Via für den Desktopeinsatz angepasste Version von Firefox OS steht auf Github zur Verfügung. Entwicklern, die eines der von Via gelisteten offenen Probleme lösen, will Via die Hardware kostenlos zur Verfügung stellen.

Mid-Range-Smartphone mit Firefox OS von ZTE

Während Mozilla Firefox OS vor allem für sehr günstige Smartphones entwickelt und dabei auf Entwicklungs- und Schwellenländer abzielt, will ZTE künftig auch High-End-Smartphones mit Mozillas Betriebssystem auf den Markt bringen. Dazu sollen die Modelle Open C und Open II zählen, die mit Dual-Core-Prozessoren ausgestattet sind.

Contribution-Programm für Firefox OS

Um mehr externe Entwickler für die Arbeit an Firefox OS zu gewinnen, die dabei helfen, das Betriebssystem auf andere Plattformen zu übertragen, startet Mozilla das Contribution-Programm für Firefox OS. Ausgewählte Entwickler will Mozilla im Rahmen dieses Programms mit zusätzlichen Ressourcen und Referenzhardware versorgen. Zum Start sollen 10-Zoll-Tablets von Foxconn zur Verfügung gestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  3. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...

Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /