Abo
  • Services:
Anzeige
Lumix LX15
Lumix LX15 (Bild: Panasonic)

Panasonic: 1-Zoll-Sensor und lichtstarkes Objektiv für die Lumix LX15

Lumix LX15
Lumix LX15 (Bild: Panasonic)

Panasonic hat mit der Lumix LX15 eine Kompaktkamera mit vergleichsweise großem Sensor und 20 Megapixeln Auflösung vorgestellt. In diesem Bereich konkurriert sie mit der Sony RX100 Mark IV.

Die Panasonic Lumix LX15 ist eine kleine Kompaktkamera mit 1-Zoll-MOS-Sensor und einem vergleichsweise lichtstarken 3-fach-Zoomobjektiv mit optischer Bildstabilisierung. Die Fokussierung soll auch noch bei schlechtem Licht schnell und präzise erfolgen.

Anzeige

Die Lumix LX15 nimmt nicht nur 20-Megapixel-Fotos (bis ISO 12.800), sondern auch 4K-Videos mit 30p auf. 4K-Videos erstellt die Lumix LX15 mit 3.840 x 2.160 Pixeln und mit 30, 25p oder 24p als MP4-Videos. Außerdem beherrscht die LX15 Full HD Video mit 1.920 x 1.080 Pixeln mit 50p im Progressive-AVCHD- oder MP4 (MPEG-4 / H. 264)-Format. Die Videofunktion lässt sich auch für eine schnelle Fotofunktion zweckentfremden. Mit der Post-Focus-Option lassen sich zum Beispiel Einzelbilder mit unterschiedlichen Entfernungseinstellungen in einer Bildserie speichern. Daraus kann mit der Focus Stacking-Funktion ein großer Schärfebereich durch mehrere, übereinandergesetzte Fotos abgedeckt werden. Die Kamera verfügt über automatische, aber auch über manuelle Funktionen. So gibt es einen Blenden- und Fokusring am Objektiv und einen klappbaren Touchscreen. Per WLAN (IEEE 802.11 b/g/n) kann die Kamera mit einem Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

  • Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)
Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)

Das 3-fach-Zoom mit einer Kleinbild-Brennweite von 24 bis 72 mm (f1,4 bis 2,8) ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet, der auch bei Verwacklern und längeren Belichtungszeiten für scharfe Aufnahmen sorgen soll. Makros sind mit einer Aufnahmedistanz von 3 cm zum Motiv aus möglich.

Für die Scharfstellung verwendet die Lumix LX15 einen Kontrast-Autofokus, der mit der von Panasonic entwickelten DFD (Depth-of-Defocus)-Technik arbeitet. Die Technik berechnet die Entfernung zum Motiv durch die Auswertung von zwei Aufnahmen mit unterschiedlicher Scharfeinstellung. Dieser Vorgang wird 240 Mal pro Sekunde durchgeführt. Serienaufnahmen sollen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde (AF-S) bzw. 6 Bildern pro Sekunde bei kontinuierlicher Scharfstellung möglich sein.

Die Panasonic Lumix LX15 soll in Schwarz ab November 2016 für rund 700 Euro erhältlich sein. Die Kamera misst 106 x 60 x 42 mm und wiegt mit Akku 310 Gramm. Eine Akkuladung soll für etwa 260 Bilder ausreichen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Legend of Tarzan, Mad Max: Fury Road, Der Hobbit, Gravity)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Betonköpfe

    jayrworthington | 08:58

  2. Re: 30 - 50¤

    wasabi | 08:58

  3. Re: Was soll der Aufriss?

    Mett | 08:57

  4. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    lear | 08:27

  5. Pay TV hat sich in DE noch nie durchgesetzt

    postb1 | 08:18


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel