Abo
  • Services:

Panasonic: 1-Zoll-Sensor und lichtstarkes Objektiv für die Lumix LX15

Panasonic hat mit der Lumix LX15 eine Kompaktkamera mit vergleichsweise großem Sensor und 20 Megapixeln Auflösung vorgestellt. In diesem Bereich konkurriert sie mit der Sony RX100 Mark IV.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Lumix LX15
Lumix LX15 (Bild: Panasonic)

Die Panasonic Lumix LX15 ist eine kleine Kompaktkamera mit 1-Zoll-MOS-Sensor und einem vergleichsweise lichtstarken 3-fach-Zoomobjektiv mit optischer Bildstabilisierung. Die Fokussierung soll auch noch bei schlechtem Licht schnell und präzise erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Die Lumix LX15 nimmt nicht nur 20-Megapixel-Fotos (bis ISO 12.800), sondern auch 4K-Videos mit 30p auf. 4K-Videos erstellt die Lumix LX15 mit 3.840 x 2.160 Pixeln und mit 30, 25p oder 24p als MP4-Videos. Außerdem beherrscht die LX15 Full HD Video mit 1.920 x 1.080 Pixeln mit 50p im Progressive-AVCHD- oder MP4 (MPEG-4 / H. 264)-Format. Die Videofunktion lässt sich auch für eine schnelle Fotofunktion zweckentfremden. Mit der Post-Focus-Option lassen sich zum Beispiel Einzelbilder mit unterschiedlichen Entfernungseinstellungen in einer Bildserie speichern. Daraus kann mit der Focus Stacking-Funktion ein großer Schärfebereich durch mehrere, übereinandergesetzte Fotos abgedeckt werden. Die Kamera verfügt über automatische, aber auch über manuelle Funktionen. So gibt es einen Blenden- und Fokusring am Objektiv und einen klappbaren Touchscreen. Per WLAN (IEEE 802.11 b/g/n) kann die Kamera mit einem Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

  • Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)
Panasonic Lumix LX15 (Bild: Panasonic)

Das 3-fach-Zoom mit einer Kleinbild-Brennweite von 24 bis 72 mm (f1,4 bis 2,8) ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet, der auch bei Verwacklern und längeren Belichtungszeiten für scharfe Aufnahmen sorgen soll. Makros sind mit einer Aufnahmedistanz von 3 cm zum Motiv aus möglich.

Für die Scharfstellung verwendet die Lumix LX15 einen Kontrast-Autofokus, der mit der von Panasonic entwickelten DFD (Depth-of-Defocus)-Technik arbeitet. Die Technik berechnet die Entfernung zum Motiv durch die Auswertung von zwei Aufnahmen mit unterschiedlicher Scharfeinstellung. Dieser Vorgang wird 240 Mal pro Sekunde durchgeführt. Serienaufnahmen sollen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde (AF-S) bzw. 6 Bildern pro Sekunde bei kontinuierlicher Scharfstellung möglich sein.

Die Panasonic Lumix LX15 soll in Schwarz ab November 2016 für rund 700 Euro erhältlich sein. Die Kamera misst 106 x 60 x 42 mm und wiegt mit Akku 310 Gramm. Eine Akkuladung soll für etwa 260 Bilder ausreichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /