Abo
  • Services:

Palm Secure: Fujitsus neue Mini-PCs werden durch Venen-Scans entsperrt

Vier neue Esprimo-Mini-PCs und fünf neue Lifebooks: Fujitsu hat seine Business-Geräte mit Intels Skylake-Generation aktualisiert. Die biometrische Entsperrung per Venen-Scan soll sicherer sein als Microsofts Gesichtsauthentifizierung Hello in Windows 10.

Artikel veröffentlicht am ,
Esprimo Q956 mit Palm Secure
Esprimo Q956 mit Palm Secure (Bild: Fujitsu)

Fujitsu hat seine Business-Geräte der Esprimo- und Lifebook-Reihe aktualisiert: Die vier neuen, teils lüfterlosen Bürorechner arbeiten mit Intels aktuellen Skylake-Prozessoren und verfügen über ein biometrisches Authentifizierungsverfahren, das die Handvenen des Anwenders per Infrarot scannt. So können die Mini-PCs ohne Passwort-Eingabe entsperrt werden. Die Lifebooks umfassen die E5- und die E7-Reihe mit unterschiedlichen Display-Größen, alle sind ebenfalls mit Intels Skylake-Chips ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach, Breidenbach

Beim Esprimo Q956 (PDF) und beim Esprimo D956/E94+ (PDF) handelt es sich um klassische Desktop-Rechner: Ersterer wird mit sparsamen T-Modellen der Skylake-Reihe ausgerüstet, in letzterem stecken die größeren Chips mit bis zu 65 Watt. Beide Esprimo-Systeme können mit bis zu 16 GByte DDR4-2133, Festplatten, SSHDs und Sata- oder PCIe-SSDs bestückt werden. Im Office-Betrieb arbeiten beide Rechner passiv, unter Last springt der Lüfter an. Das Q-Modell nutzt das biometrische Authentifizierungsverfahren, das der Hersteller Palm Secure nennt und als sicherstes am Markt bezeichnet.

  • Esprimo D556 (Bild: Fujitsu)
  • Esprimo Q956 (Bild: Fujitsu)
  • Lifebook E756 (Bild: Fujitsu)
  • Lifebook E546 (Bild: Fujitsu)
Esprimo D556 (Bild: Fujitsu)

Der Esprimo P956/LL (PDF) ist ein typischer Tower-PC mit mehr Platz für eine starke Kühlung. Folgerichtig bietet ihn Fujitsu mit 65-Watt-Prozessoren und einer dedizierten Geforce 605 mit einem GByte Videospeicher an. Als All-in-One-Modell wurde der Esprimo X956/T (PDF) ausgelegt, das IPS-Panel misst 23 Zoll in der Diagonale, ist Touch-fähig und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Fujitsu liefert das System mit T-Prozessoren und der üblichen Speicherausstattung aus.

Im Lifebook-Portfolio, genauer den Modellen E736, E746, E756, E546 und E556 hält ebenfalls Skylake Einzug. Die E7-Varianten gibt es 13,3-Zöller, als 14-Zöller und mit 15,6-Zoll-Display mit maximal 1.920 x 1.080 Pixeln. Die E5-Modelle sind technisch identisch ausgestattet, das Gehäuse ist aber aus Kunststoff statt aus Aluminium und Magnesium. Alle verfügen über eine Bay, die beispielsweise ein Laufwerk oder eine zweite Festplatte aufnimmt. Neben ac-WLAN gibt es optional auch ein LTE-Modem.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  3. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...

.headcrash 08. Okt 2015

Dann kannst Du das Feature nicht benutzen und gibst stattdessen ein Passwort ein.


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /