Abo
  • Services:

Leuchtende Hardwaremodule und OLED-Display

Der Zusammenbau ist leicht - der Anwender muss lediglich darauf achten, dass die Module so zusammengesteckt sind, dass Kontakte und Kontaktflächen zueinander ausgerichtet sind. Der Kontakt wird durch LEDs signalisiert, die in den Rändern der einzelnen Module eingelassen sind.

  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear Expert Kit (Bild: Palette)
  • Palette Gear Professional Kit (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear Software (Bild: Palette)
Palette Gear (Bild: Palette)
Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main

Von Haus aus unterstützt Palette Gear praktisch die gesamte Adobe Suite: Lightroom, Photoshop, Illustrator, After Effects, Indesign und Premiere Pro. Wir haben uns besonders mit Lightroom und Photoshop beschäftigt.

Mit den Drehreglern haben wir die Funktionen Klarheit, Schärfe und Schwarztöne belegt, die Schieberegler sollen Schatten und Belichtung regeln. Die beiden Druckknöpfe steuern die Freistellen- und die Vorher-/nachher-Ansicht. Das lässt sich natürlich jederzeit ändern. Beispielsweise hat es sich beim Bearbeiten großer Datenmengen bewährt, mit einem Druckschalter zum nächsten Bild zu wechseln.

Masken und Ähnliches, die mit dem Pinsel aufgetragen werden, können natürlich nicht mit den Schiebereglern erzeugt werden. Dafür ist die Maus oder gar das Grafiktablett nach wie vor das sinnvollste Werkzeug. Es ist allerdings sehr nützlich, die Pinselgröße mit einem Drehregler von Palette Gear und den Pinsel selbst mit der Maus über die andere Hand zu steuern.

Beliebig konfigurierbare Befehlszuweisungen

Da die Module in der Software auch mit beliebigen Tastenkombinationen belegt werden können, ist die Steuerung praktisch jedes Menübefehls in den Anwendungen möglich. Die Befehle werden pro Anwendung in Profilen abgelegt, wobei auch mehrere Profile für die gleiche App gespeichert werden können. Wenn die Anwendung gewechselt wird, wechselt automatisch die Belegung, was das Arbeiten mit mehreren Anwendungen im Parallelbetrieb deutlich erleichtert.

  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear Expert Kit (Bild: Palette)
  • Palette Gear Professional Kit (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear (Bild: Palette)
  • Palette Gear Software (Bild: Palette)
Palette Gear Software (Bild: Palette)
 Palette Gear im Test: Geniale Tastaturerweiterung für Kreative und GamerZeitersparnis durch Palette Gear in professionellen Umgebungen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

thecrew 18. Aug 2015

Einfach einen schnöden 8 Kanal Midi Controller (gibts von Korg schon für 49 EUro...

Phreeze 18. Aug 2015

stimmt. wie gesagt, die Pros kriegen die Geräte eh gestellt. Und portabel ist ein Gaming...

GeroflterCopter 12. Aug 2015

Das hätte sich durch Motorfader vermeiden lassen, die imho bei dem Preis bei den...

GeroflterCopter 12. Aug 2015

Wenn du günstig viele Fader haben willst, Akai APC Mini, oder Novation Launch Control...

Anonymer Nutzer 11. Aug 2015

Naja das Knopf-Modul erspart einem wirklich nur das merken einer Tastenkombination, ist...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
  2. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  3. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /