Abo
  • Services:
Anzeige
Paketbutler
Paketbutler (Bild: Deutsche Telekom)

Paketbutler: Telekom und Zalando bringen Paketbox für die Wohnungstür

Die Telekom bringt einen flexiblen Paketbutler, der an der Wohnungstür angebracht werden kann. Das Pilotprojekt mit dem Stoffsack aus einem feuer- und schnittfesten Material sowie NFC-Sicherung startet in Berlin mit Zalando.

Anzeige

Die Deutsche Telekom bringt zusammen mit Zalando und der DHL den Paketbutler mit NFC-Zugang. Wie die Telekom am 10. September 2014 erklärte, könne die Box an der Tür angebracht werden, wenn eine Sendung erwartet wird. Der Paketbutler sei gegen Diebstahl gesichert.

Der Einsatz soll auch in Mehrfamilienhäusern möglich sein. Auch Retouren könnten zukünftig über den neuen Paketbutler abgewickelt werden: Die Rücksendung werde eingelegt, der Paketbutler verschlossen und die Abholung per DHL-Paket beauftragt.

Der Stoffsack sei aus einem feuer- und schnittfesten Material, sagte Telekom-Sprecherin Caroline Bergmann Golem.de. "Ein von innen mit Metall verstärktes Band wird unter der Türzarge durchgeschoben und von innen gesichert. Im Pilotprojekt kommt zur Sicherung und Entriegelung nur NFC zum Einsatz." Später komme M2M-Kommunikation hinzu.

Vor der Vermarktung wird der Paketbutler Anfang 2015 von 200 Berliner Zalando-Kunden getestet.

Thomas Ogilvie, Mitglied der Geschäftsführung bei DHL Paket Deutschland, sagte: "Der Paketbutler bietet künftig Mietern und Wohnungsbesitzern in Mehrfamilienhäusern eine weitere Möglichkeit, ihre Pakete auch dann direkt zu erhalten, wenn sie nicht zu Hause sind."

Entstanden ist das Produkt zusammen mit Hyve Innovation Design und Feldsechs Service. Die Telekom sei Provider und Lizenzgeber des Paketbutlers.

Die DHL hatte einen persönlichen Paketbriefkasten am 12. Mai 2014 angekündigt. Der Kunde und der Paketzusteller haben hier einen elektronischen Schlüssel. Unterschiedliche Größen, Designs, Farben und Montagearten sind verfügbar. Der Einführungspreis der Basisversion beträgt 99 Euro.


eye home zur Startseite
AveN 30. Sep 2014

Ging mir an der Uni Kiel genauso. Ein Jahr lang ging es gut, dann hatte sich...

donadi 11. Sep 2014

Irgendwann wird sicher irgendjemand irgendwo über irgendwas bei der Flucht vor was auch...

TimBln 11. Sep 2014

Mich würde es nerven, ständig von einem Laden in den nächsten zu latschen, bis ich dann...

Koto 11. Sep 2014

Damit ist die PaketButler gescheitert. Nicht immer hat man als Kunde die wahl des...

tibrob 11. Sep 2014

Dachte ich auch, als ich mal in einem "Wohnblock" gewohnt habe - so viele nette waren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin
  2. Siltronic AG, Burghausen
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 154,90€ + 3,99€ Versand
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: ww2 ist langweilig

    Verox | 17:36

  2. Re: Call of Battlefield ....

    medium_quelle | 17:35

  3. Re: Vllt mal die deutsche Seite spielen?

    144Neodym | 17:32

  4. Re: Steuerrecht

    NutzlastBaer | 17:29

  5. Re: Zensierung incoming / 42

    opodeldox | 17:25


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel