Abo
  • Services:
Anzeige
Pagaré für Pebble
Pagaré für Pebble (Bild: Fit Pay)

Pagaré für Pebble: Bezahlen mit dem Uhrarmband

Pagaré für Pebble
Pagaré für Pebble (Bild: Fit Pay)

Mit einem Armband für die Smartwatch Pebble Time soll es künftig möglich sein, per NFC zu bezahlen. Das Pagaré wird mit der Uhr verbunden und derzeit über Kickstarter finanziert.

Das Smartband Pagaré für die Pebble Time enthält ein NFC-Modul, mit dem der Uhrenträger bezahlen kann. Das Band wird von Fit Pay aus Kalifornien entwickelt und über Kickstarter finanziert. Über diese Crowdfunding-Plattform wurde auch das Geld für die Entwicklung und Produktion der Pebble-Smartwatches eingesammelt.

Anzeige

Der Pagaré-Smartstrap kommuniziert mit dem Kassenterminal per Near Field Communication (NFC) und sogenannter Card-Network-Tokenization-Lösung. Statt mit den echten Kreditkartennummern zu arbeiten, wird bei diesem Verfahren ausschließlich mit Ersatznummern (Token) gearbeitet, während die Originaldaten auf dem externen Tokenization-Server liegen. Dort sollen sie vor unbefugtem Zugriff sicher sein. Das System nutzt die Trusted Payment Manager Plattform von Fit Pay, die mit zahlreichen Kreditkarten wie Mastercard, Visa und Discover funktioniert. Die Kreditkartendaten werden über eine App für iOS und Android erfasst und verwaltet.

Das Armband soll mit der Pebble Time, der Pebble Time Steel und der neuen Pebble Time Round genutzt werden können. Geladen wird die Uhr samt Smartband über einen USB-Anschluss. Von außen soll sich das Band kaum von anderen Armbändern unterscheiden.

Das Uhrarmband Pagaré kostet über Kickstarter ab 49 US-Dollar. Später soll das Band im Einzelhandel rund 90 US-Dollar kosten. Die Kickstarter-Kampagne soll 120.000 US-Dollar einbringen. Die ersten Uhrarmbänder sollen ab Mitte 2016 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
TimLund 09. Feb 2016

Gibt es in Deutschland Geschäfte, bei denen man dann mit diesem Armband bezahlen kann...

guallamalla 09. Feb 2016

Zu meiner Zeit nannte man das noch Armbanduhr, was habe ich verpasst? Edit: Sorry, habe...

Mastercontrol 09. Feb 2016

Das kann man nicht pauschal sagen. Leider gibt es da keine einheitliche Lösung. Eine App...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Daimler AG, Immendingen
  3. awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Gefrees, Oberhausen
  4. GK Software AG, Schöneck, St. Ingbert, Berlin, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  2. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  3. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  4. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  5. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  6. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  7. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  8. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  9. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  10. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Es geht nur um Investorenfang

    Juge | 08:07

  2. Nur bedingt kostenlos

    taudorinon | 08:06

  3. IOS 10.3 iPhone 5

    Ghostislav | 08:05

  4. Re: äähhh ja aber....

    Superted112 | 08:05

  5. Re: APFS und iPod Touch (6. Gen)

    nightmar17 | 08:05


  1. 07:35

  2. 00:28

  3. 00:05

  4. 18:55

  5. 18:18

  6. 18:08

  7. 17:48

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel