Abo
  • Services:
Anzeige
Pafers Xspin
Pafers Xspin (Bild: Pafers)

Pafers Xspin Fahrradtrainer für mehr Motivation ans Smartphone anbinden

Mit dem Pafers Xspin können Fahrradtrainer an Smartphones und Tablets mit iOS angebunden werden. Dass soll Trainingsfahrten zu Hause mit Karten- und Streetview-Ansichten auf dem Bildschirm interessanter machen.

Anzeige

Im Winter Radfahren zu trainieren, macht draußen wenig Spaß, weshalb sich nicht wenige auf Trainern abstrampeln. Um das etwas interessanter zu gestalten, gibt es nun den Pafers Xspin, ein Bluetooth-Modul zum Nachrüsten, das die Verbindung zum Smartphone herstellt. So können zum Beispiel am Bildschirm fremde Städte "erfahren" werden.

Das kleine Gerät wird mit Klettband an einer Kurbel des Trainingsrads befestigt. Das soll an praktisch an allen Modellen möglich sein. Im Inneren des Pafers Xspin befindet sich ein Sensor, der die Tretgeschwindigkeit misst. Diese Daten werden per Bluetooth an das iPhone oder iPad des Benutzers übermittelt, wo eine App sie auswertet. Das mobile Gerät muss im Sichtfeld des Radfahrers montiert werden.

  • Pafers Xspin (Bild: Pafers)
  • Pafers Xspin (Bild: Pafers)
  • Pafers Xspin (Bild: Pafers)
  • Pafers Xspin (Bild: Pafers)
  • Pafers Xspin (Bild: Pafers)
Pafers Xspin (Bild: Pafers)

Der Sensor arbeitet mit den Apps "Cycle on Earth" und "Cycle Rush" zusammen, die über den Appstore erhältlich sind. Cycle on Earth ermöglicht es dem Anwender, in Google Maps eine Tour abzufahren, die synchron zu der gefahrenen Geschwindigkeit eingeblendet werden soll. Cycle Rush beinhaltet hingegen Trainingseinheiten, die den Benutzer auffordern, bestimmte Intervalle zu fahren. Unterstützt wird das durch motivierende Musik. Die Knopfzelle im XSpin soll für rund 600 Stunden ausreichen, bevor sie ersetzt werden muss.

Der XSpin kostet rund 80 US-Dollar. Eine Verbindung mit einem Herzfrequenz-Sensor ist bislang nicht vorgesehen. Dadurch könnte bei den Trainingseinheiten stärker auf den körperlichen Zustand des Fahrers eingegangen werden.


eye home zur Startseite
Kiwi 21. Nov 2013

autsch ;D

GT3RS 21. Nov 2013

das stimmt zwar, jedoch haben eine Vielzahl von IOS Nutzern ein deutlich höheres Budget...

ruamzuzler 21. Nov 2013

Es ist nie Winter, wenn man sich ordentlich anzieht und das Fahrrad vernünftig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Kassel
  4. ORSAY GmbH, Willstätt, zwischen Freiburg / Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 3,99€
  3. 0,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Hinweis zu Android Apps

    bbhermann | 00:11

  2. Re: von denen sechs sitzen können

    robinx999 | 00:10

  3. Re: Kostenlos

    robinx999 | 20.09. 23:51

  4. Re: Leerfahrt, Schleichfahrt, ideale Teststrecke...

    cpt.dirk | 20.09. 23:49

  5. Re: Unfähige Firma

    ML82 | 20.09. 23:49


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel