Abo
  • Services:
Anzeige
Huaweis neues Android-Smartphone P8
Huaweis neues Android-Smartphone P8 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das Huawei P8 soll ab Mai 2015 in Deutschland in den Farben Grau und Champagner für 500 Euro erhältlich sein. Dabei wird es in Deutschland nur eine 16-GByte-Variante geben.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Fazit

Unser erster Eindruck vom neuen P8 ist gut. Huawei hat ein solide gebautes Smartphone abgeliefert, das mit aktuellem Android und einer guten Benutzeroberfläche kommt. Das Display gefällt uns gut, auch wenn es nicht so hochauflösend ist wie etwa das des Galaxy S6 von Samsung.

Anzeige

Die neuen Kamerafunktionen klingen interessant, benötigen werden sie allerdings nicht alle Nutzer. Die allgemeine Bildqualität macht allerdings ebenfalls einen guten Eindruck, schlechte Bilder macht die Kamera des P8 keinesfalls.

Weniger gut gefällt uns der Umstand, dass das P8 in Deutschland nur mit 16 GByte eingebautem Speicher auf den Markt kommt. Zwar gibt es einen SD-Karten-Steckplatz, dennoch sind 16 GByte äußerst wenig. Auch das Single-Band-WLAN ist für ein Gerät dieser Preisklasse nicht mehr zeitgemäß.

Mit 500 Euro kostet das P8 weniger als Konkurrenzgeräte von HTC, Samsung oder Sony. Von der reinen Prozessorleistung her bietet das Huawei-Gerät wie seine Vorgänger zwar weniger als diese Geräte - als etwas günstigere und für den Alltag ausreichende Alternative mit einer interessanten Kamera ist es aber auf jeden Fall einen Blick wert.

 Neuer Kirin-Prozessor und EMUI 3.1

eye home zur Startseite
narfomat 27. Apr 2015

blödsinn. GUT ist wie alles relativ. es geht um geräteklassen. eine EOS 1D ist NICHT in...

Bill S. Preston 17. Apr 2015

:-)))

TTX 16. Apr 2015

Wen interessiert das OnePlus? Das ist von der Fertigung vielleicht Mittelklasse ;-), ich...

TTX 16. Apr 2015

So groß ist das Gerät nicht, es entspricht cira der Größe des iPhone6 mit 4,7 Zoll und...

Horsty 16. Apr 2015

Die Funktionsbutton lassen sich ausblenden, bei Bedarf.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BEGO Medical GmbH Technologiepark Universität, Bremen
  2. Giesecke & Devrient GmbH, München
  3. HALLHUBER GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  2. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  3. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  4. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  5. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store

  6. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  7. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  8. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  9. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  10. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: ein mal ausprobieren und dann liegts in der ecke

    Doedelf | 12:07

  2. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    David64Bit | 12:05

  3. Bargeld lacht

    Rangar | 12:04

  4. Re: Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    Prypjat | 12:04

  5. Re: Eines ist absolut wichtig!

    oliver.n.h | 12:01


  1. 12:02

  2. 12:00

  3. 11:44

  4. 11:11

  5. 10:45

  6. 09:30

  7. 08:45

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel