Abo
  • Services:
Anzeige
Connect-Netztest 2017
Connect-Netztest 2017 (Bild: Connect)

P3 Communications: O2 fällt im Connect-Mobilfunknetztest deutlich ab

Connect-Netztest 2017
Connect-Netztest 2017 (Bild: Connect)

Einen schlechten dritten Platz hat O2 im Connect-Mobilfunknetztest erreicht. Besonders bei den Datenverbindungen enttäuschte die Telefónica-Marke.

Die Deutsche Telekom hat sich in einem Test des Aachener Netzspezialisten P3 Communications als klarer Gesamtsieger durchgesetzt, gefolgt von Vodafone. O2 landete im Connect Mobilfunknetztest 2016/2017 mit deutlichem Abstand auf Platz 3.

Anzeige

Sowohl bei den Drivetests als auch bei den Walktests war das Netz der Telekom bei der Sprachtelefonie am besten. Vodafone folgte mit etwas Abstand. Dagegen fiel O2 wegen der geringeren Erfolgsquoten, längerer Rufaufbauzeiten und der niedrigeren durchschnittlichen Sprachqualität deutlich ab. Auch bei den Fahrten durch kleinere Städte oder auf Verbindungsstraßen änderte sich an dieser Rangfolge nichts. Dennoch konnte sich O2 im Vergleich zum Vorjahr in der Sprachdisziplin insgesamt verbessern.

Bei den von P3 durchgeführten Testfahrten (Drivetests) fuhren zwei Autos durch 17 große und viele kleinere deutsche Städte, in denen jeweils sechs Samsung-Smartphones installiert waren, die ständig Sprachverbindungen zum anderen Fahrzeug aufbauten. Dieselben Geräte kamen in den Rucksäcken der Tester zum Einsatz, für die Walktester durch Innenstädte und öffentliche Gebäude liefen. Während des Telefonie-Tests liefen im Hintergrund zugleich Daten.

Up- und Download von Testdateien

Die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit von Datentransfers überprüften die Tester mit Downloads von 3 MByte und Uploads von 1-MByte-Testdateien sowie mit Messungen, welche Datenmenge bei Übertragungen in zehn Sekunden über das Netz übertragen wird. Hinzu kam der Abruf von Videos aus Youtube. Die Datenmessungen erfolgten mit dem LTE-Cat.6-Phone Samsung Galaxy Note 4.

Auch in der Datenauswertung erreichte die Telekom den ersten Platz. Dahinter folgte Vodafone mit ebenfalls starken Werten, während O2 abgeschlagen auf Platz drei kam. Einzelanalysen belegten, dass sich Vodafone im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern konnte. Gelangen bei innerstädtischen Walktests im Telekom-Netz beispielsweise 99,3 Prozent der Abrufe von Live-Webseiten und im Vodafone-Netz 98,5 Prozent, sank dieser Wert bei Telefónica auf 91,3 Prozent. Zu Fuß in Großstädten scheiterte demnach im O2-Netz fast jeder zehnte Webseiten-Aufruf. Die Drivetests in Kleinstädten sahen ebenfalls die Telekom vorn, gefolgt von Vodafone und O2.

Die Telekom gewinnt zum sechsten Mal in Folge den Connect Mobilfunknetztest mit deutlichem Abstand zu Vodafone. Vodafone hat sich bei Sprach- und Datendisziplinen im Vergleich zum Vorjahr verbessert, wurde in der Telefonie aber dennoch von der Telekom überholt. Das insgesamt schwache Abschneiden von O2 "lässt sich zum Teil durch die Verwerfungen der Zusammenlegung mit dem ehemaligen E-Plus-Netz erklären", hieß es im Testbericht. Nur in der Sprachdisziplin konnte sich O2 im Vergleich zum letzten Test verbessern.


eye home zur Startseite
/mecki78 29. Nov 2016

Das sind meine Optionen, da wo ich demnächst hinziehen werde. Telekomnetz bietet dort...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G., Berlin
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  2. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  3. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  4. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig

  5. Range Extender

    Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

  6. Autonomes Fahren

    Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis

  7. Elektroauto

    Tesla Model 3 soll weiter kommen als der Ampera-E

  8. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  9. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  10. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Wankelmotor: Besseres Verbrenner-Konzept als...

    Klausens | 10:23

  2. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    Sander Cohen | 10:23

  3. Re: Erstaunlich...

    Bouncy | 10:22

  4. Re: Ohne Videos

    Muhaha | 10:21

  5. Re: Hoffentlich stimmt der Preis

    deefens | 10:20


  1. 10:28

  2. 09:47

  3. 09:03

  4. 08:42

  5. 07:50

  6. 07:36

  7. 07:14

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel