Abo
  • Services:
Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
(Bild: Screenshot Golem.de)

Eigene Softwarequellen für Owncloud

In den offiziellen Softwarequellen der Linux-Distribution Raspbian für das Raspberry Pi gibt es zwar bereits eine Owncloud-Version, die ist allerdings veraltet und funktioniert mit aktuellen Versionen des Owncloud-Clients nicht. Stattdessen verwenden wir die Version für Debian 7 alias Wheezy, für die wir mit

echo 'deb http://download.opensuse.org/repositories/isv:ownCloud:community/Debian_7.0/ /' >> /etc/apt/sources.list.d/owncloud.list

Anzeige

zunächst die Quelle für Apt nachreichen. Mit

wget http://download.opensuse.org/repositories/isv:ownCloud:community/Debian_7.0/Release.key

und

apt-key add - < Release.key

sichern wir die Softwarequelle noch mit einem Schlüssel ab. Dann folgt die eigentliche Installation mit apt-get update und apt-get install owncloud. Damit werden fast alle benötigten Komponenten automatisch installiert, etwa der Apache-Webserver.

Datenbank auswählen

Es fehlt aber noch die Datenbank. Owncloud lässt sich sowohl mit Sqlite als auch mit Postqresql oder Mysql verwenden. Allerdings ist Sqlite deutlich weniger performant als Mysql oder Postgresql, vor allem bei großen Datenmengen und mehreren Benutzern. Aus Bequemlichkeit entscheiden wir uns für Mysql, das immer noch weit verbreitet ist. Mysql-Server installieren wir also nachträglich mit apt-get install mysql-server. Während der Installation muss ein beliebiges Administratorpasswort für die Datenbank gesetzt werden.

Aus Sicherheitsgründen verwenden wir für unsere Owncloud-Installation jedoch einen eigenen Mysql-Benutzer, den wir noch anlegen müssen. Dazu rufen wir den Kommandozeilenmodus der Datenbank mit mysql -uroot -p auf und geben das zuvor gesetzte Administratorpasswort ein. Mit den Zeilen

CREATE USER 'owncloud'@'localhost' IDENTIFIED BY 'meinpasswort';

CREATE DATABASE IF NOT EXISTS owncloud;

GRANT ALL PRIVILEGES ON owncloud.* TO 'owncloud'@'localhost' IDENTIFIED BY 'meinpasswort';

werden der Benutzer und die neue Datenbank namens "owncloud" angelegt und mit einem beliebigen Passwort versehen. Die Kommandozeile des Mysql-Servers verlassen wir mit quit.

 Owncloud: Dropbox-Alternative fürs HeimnetzwerkApache mit SSL absichern 

eye home zur Startseite
felix29 19. Jan 2015

Seafile auf Bananian: wesentlich leichter und schneller zu installieren als owncloud...

czmartin 20. Jun 2014

Hi, wahrscheinlich waren die Links der Repositories veraltet, ich habe diese Anleitung...

czmartin 20. Jun 2014

komme beim Punkt: CREATE USER 'owncloud'@'localhost' IDENTIFIED BY 'meinpasswort'; nicht...

ND 11. Mai 2014

schau dir arxshare an http://www.arxshare.com

ND 07. Mai 2014

Hmm, da ist der anwendungsfall auch ein etwas anderer als bei owncloud.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Ich lach mich schlapp...

    thinksimple | 18:01

  2. Re: wetten das?

    Schläfer | 18:01

  3. Re: Selbstgemachtes Problem

    tingelchen | 17:59

  4. Re: SUbventionen sind unsinnig

    tingelchen | 17:54

  5. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 17:51


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel