Abo
  • Services:

OWC: Thunderbolt-3-Dockingstation mit 13 Anschlüssen

OWC hat eine Dockingstation für USB-Typ-C mit Thunderbolt 3 vorgestellt, die für Apples neues Macbook Pro gedacht ist. Sie fügt dem Gerät 13 Anschlüsse über ein einzelnes Kabel hinzu.

Artikel veröffentlicht am ,
OWC Thunderbolt 3 Dock
OWC Thunderbolt 3 Dock (Bild: OWC)

Das OWC Thunderbolt 3 Dock ist mit 13 Anschlüssen und Schnittstellen ausgerüstet, die dem Nutzer eines neuen Macbook Pro mit USB-Typ-C Verbindungen zu Geräten mit älteren Ports ermöglicht.

  • OWC Thunderbolt 3 Dock (Bild: OWC)
  • OWC Thunderbolt 3 Dock (Bild: OWC)
  • OWC Thunderbolt 3 Dock (Bild: OWC)
OWC Thunderbolt 3 Dock (Bild: OWC)
Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg

Die Dockingstation unterstützt nach Herstellerangaben die volle Bandbreite von Thunderbolt 3 mit bis zu 40 GBit/s. An das Gerät können bis zu zwei 4K-Displays oder Bildschirme mit geringerer Auflösung angeschlossen werden. Dazu sind zwei Thunderbolt-3-Ports vorhanden.

Außerdem sind fünf USB-A 3.1-Ports eingebaut. Darüber hinaus befinden sich je ein Anschluss für Firewire 800, Gigabit-Ethernet und ein Mini Displayport an Bord. Ein SD-Kartenleser, ein 3,5-mm-Klinkenanschluss und eine S/PDIF-Schnittstelle wurden ebenfalls in das Gehäuse integriert. Die neuen Macbook Pro besitzen keinen optischen digitalen Audioausgang mehr, wie Apple Insider berichtete.

Die Dockingstation soll rund 280 US-Dollar kosten und ab Februar 2017 zusammen mit einem 50 cm langen USB-Typ-C-Kabel verkauft werden. Das Gerät kann vorbestellt werden. Ein Europreis liegt noch nicht vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

Tragen 05. Nov 2016

Oder du kommst heim, steckst dein Notebook in die Dockingstation in der Schublade oder...

Arkarit 04. Nov 2016

Garantiert nicht. Denn sollte es tatsächlich irgendwann so weit sein, kommt...

picaschaf 04. Nov 2016

Geht immernoch per Funk.

Kondratieff 04. Nov 2016

Die Frage hat mich etwas verwirrt, deswegen erzähle ich etwas über die vorhandenen...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /