Abo
  • Services:

Overwatch: Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

Blizzard hat die Ranglistenspiele für die PC-Version von Overwatch veröffentlicht. Vor dem ersten Match sind aber ein paar Hürden zu überwinden: Spieler müssen mindestens Level 25 erreicht haben und zehn Platzierungspartien absolvieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

PC-Spieler können in Overwatch nun Ranglistenspiele absolvieren. Besitzer einer Playstation 4 und Xbox One müssen noch warten - das entsprechende Update soll laut den Entwicklern aber bald erscheinen. Kleine Hindernisse gab es nach der Veröffentlichung des Patches auch auf dem PC: Unbekannte hatten in der Nacht mit einer DDoS-Attacke die Server weitgehend lahmgelegt. Inzwischen sind die Probleme wieder behoben.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus

Wer ernsthaft in der Rangliste nach oben klettern und sich deshalb bei diesem Modus beteiligen wolle, müsse in der Schnellsuche oder Brawl der Woche mindestens Level 25 erreicht haben, schreibt Blizzard in seinem Blog. Damit soll sichergestellt werden, dass alle "Spieler über das nötige Verständnis der Spielmechaniken, Karten und Helden verfügen". Außerdem müssen Interessierte zehn Platzierungsmatches absolvieren, mit denen das System das anfängliche Spielniveau für das automatische Matchmaking ermittelt.

Nach Angaben von Blizzard laufen die Ranglistenspiele jedes Jahr über vier Saisons, die jeweils zweieinhalb Monate dauern. Am Ende der Saison werden die Statistiken wieder zurückgesetzt. Danach soll eine zweiwöchige Pause folgen, anschließend geht es mit neuen Platzierungsmatches neu los.

Die Ranglistenspiele dürften Overwatch einen weiteren Schub in der Gunst der Spieler geben. Dabei läuft der Titel auch so schon sehr gut: In den Internet-Cafés von Südkorea hat der Shooter laut Gamespot sogar das seit Jahren unangefochten ganz oben auf der Beliebtheitsskala thronende League of Legends als Spitzenreiter abgelöst.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. 3,99€

i<3Nerds 30. Jun 2016

Nein, nicht ganz korrekt. Angenommen wir reden nicht von Twink-Accounts (Also ein...

Ratanka 30. Jun 2016

nein ... einfach nur nein ... 25 bedeutet einfach das die leute wissen wie man ungefähr...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /