Abo
  • Services:

Overwatch: Neue Heldin Ana schießt scharf

Blizzard schickt Verstärkung in die Kampfarenen von Overwatch: Die Scharfschützin Ana kann mit ihrer Waffe sowohl Verbündete heilen als auch Feinden Schaden zufügen. Auch bei anderen Helden tut sich mit Patch 1.1 viel in der PC-Version.

Artikel veröffentlicht am ,
Ana in Overwatch
Ana in Overwatch (Bild: Blizzard)

Mit dem Update auf Version 1.1 hat Blizzard seinem Actionspiel Overwatch die erste neue Heldin hinzugefügt. Sie heißt Ana, die Hintergrundgeschichte um eine Herkunft aus Ägypten und allerlei Abenteuer erinnert dezent an Agentenfilme. Ana kämpft mit einem biotischen Scharfschützengewehr und mit Granaten. Beide heilen Verbündete und fügen Gegnern Schaden zu. Die Sekundärwaffe von Ana betäubt Zielobjekte, Nanoboosts lassen einen ausgewählten Kameraden stärker werden.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Der Patch auf Overwatch 1.1 enthält eine Reihe von Änderungen an anderen Helden - vor allem an solchen, die aus unterschiedlichen Gründen weniger oft von Spielern ausgewählt werden. Um das zu ändern, hat Blizzard etwa bei Zenyatta die Stärke der Schilde spürbar erhöht, und bei D.Va den Cooldown der Verteidigungsmatrix von 10 auf 1 Sekunde gesenkt.

Die Patch Notes führen noch eine Reihe weiterer Änderungen und Fehlerkorrekturen auf. So lässt sich der Ingame-Chat einfach ausblenden, und die Mauspräzision lässt sich nun noch feiner justieren. Bislang ist der rund 1,7 GByte große Patch nur für die PC-Version von Overwatch verfügbar. Die meisten Änderungen sollen aber recht bald auch für Xbox One und Playstation 4 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. 29,99€
  3. 229,99€ (zwei Stück für 359,98€)
  4. 149,99€

Dwalinn 21. Jul 2016

Sry wenn ich aber der einzige Tank bin (den ich meistens picke da der ständig übrig...

Dwalinn 21. Jul 2016

+1 Da ich zurzeit kein großes Story Game spiele und LoL/Dota nicht mag ist es das ideale...

Dwalinn 20. Jul 2016

Ich habe gehört ihre Matrix ist jetzt vergleichbar mit dem jetpack von Pharah (also das...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /