Abo
  • Services:

Overwatch: Blizzard will Patent für "Play of the Game"-Zusammenstellung

Besondere Treffer, eine erfolgreiche Heilung oder andere besondere Momente zeigt Blizzard in Overwatch am Ende von Partien in den "Play of the Game"-Replays. Nun ist bekanntgeworden, dass Blizzard dafür ein Patent will - und ein bisschen darüber, wie das System funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Overwatch
Artwork von Overwatch (Bild: Blizzard)

Im Dezember 2016 hat Blizzard ein Patent für "Play of the Game" beantragt, das mit Ablauf der Vertraulichkeitsfrist Mitte Juni 2018 beim US Patent & Trademark Office öffentlich zugänglich geworden ist.

Stellenmarkt
  1. Voith Global Business Services EMEA GmbH, München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

"Play of the Game" sind automatisch generierte Zusammenstellungen aus den besten Momenten in Overwatch-Partien. Bei Spielern sind die Replays sehr beliebt, sie werden oft in sozialen Netzwerken geteilt und anderweitig weiterverbreitet.

Im Text des Patentantrags ist unter anderem eine - allerdings eher vage - Beschreibung zu finden, wie die Clips erstellt werden. So vergibt die Software von Blizzard automatisch für bestimmte Stellen während der Spiele einen Wert: etwa für den Augenblick, in dem sich besonders viele Teilnehmer gleichzeitig an einer Stelle befinden, für einen Abschuss aus nächster Nähe oder für eine erfolgreiche Heilung oder Wiederbelebung. Anhand dieser Werte lassen sich die Szenen dann zusammengeschnitten als "Play of the Game" anzeigen.

Bislang hat die zuständige Behörde noch nicht entschieden, ob dem Patentantrag stattgegeben wird, es könnte unter Umständen sogar noch ein paar Monate oder gar Jahre dauern. In der Community ist in Foren und sozialen Netzwerken vereinzelt Kritik an der Entscheidung von Blizzard zu lesen, dass Blizzard die automatisch generierten Zusammenstellungen mit einem Patent schützen möchte, weil dadurch andere Entwicklerstudios keine vergleichbaren Replays in ihren Spielen zeigen könnten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Huanglong 02. Jul 2018

Die Stats sind in Overwatch ziemlich nichtssagend. Du hast den höchsten Schaden, toll...

JaneDoe 28. Jun 2018

Erfahrungsgemäß wertet das System aber oft genug auch einfach nur "stumpfe" Tötungserien...

OhgieWahn 27. Jun 2018

Ist nicht mehr patentierbar, weil bereits veröffentlicht (Ha ha)


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /