Overwatch: Blizzard will Patent für "Play of the Game"-Zusammenstellung

Besondere Treffer, eine erfolgreiche Heilung oder andere besondere Momente zeigt Blizzard in Overwatch am Ende von Partien in den "Play of the Game"-Replays. Nun ist bekanntgeworden, dass Blizzard dafür ein Patent will - und ein bisschen darüber, wie das System funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Overwatch
Artwork von Overwatch (Bild: Blizzard)

Im Dezember 2016 hat Blizzard ein Patent für "Play of the Game" beantragt, das mit Ablauf der Vertraulichkeitsfrist Mitte Juni 2018 beim US Patent & Trademark Office öffentlich zugänglich geworden ist.

"Play of the Game" sind automatisch generierte Zusammenstellungen aus den besten Momenten in Overwatch-Partien. Bei Spielern sind die Replays sehr beliebt, sie werden oft in sozialen Netzwerken geteilt und anderweitig weiterverbreitet.

Im Text des Patentantrags ist unter anderem eine - allerdings eher vage - Beschreibung zu finden, wie die Clips erstellt werden. So vergibt die Software von Blizzard automatisch für bestimmte Stellen während der Spiele einen Wert: etwa für den Augenblick, in dem sich besonders viele Teilnehmer gleichzeitig an einer Stelle befinden, für einen Abschuss aus nächster Nähe oder für eine erfolgreiche Heilung oder Wiederbelebung. Anhand dieser Werte lassen sich die Szenen dann zusammengeschnitten als "Play of the Game" anzeigen.

Bislang hat die zuständige Behörde noch nicht entschieden, ob dem Patentantrag stattgegeben wird, es könnte unter Umständen sogar noch ein paar Monate oder gar Jahre dauern. In der Community ist in Foren und sozialen Netzwerken vereinzelt Kritik an der Entscheidung von Blizzard zu lesen, dass Blizzard die automatisch generierten Zusammenstellungen mit einem Patent schützen möchte, weil dadurch andere Entwicklerstudios keine vergleichbaren Replays in ihren Spielen zeigen könnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Huanglong 02. Jul 2018

Die Stats sind in Overwatch ziemlich nichtssagend. Du hast den höchsten Schaden, toll...

JaneDoe 28. Jun 2018

Erfahrungsgemäß wertet das System aber oft genug auch einfach nur "stumpfe" Tötungserien...

OhgieWahn 27. Jun 2018

Ist nicht mehr patentierbar, weil bereits veröffentlicht (Ha ha)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /