Abo
  • Services:
Anzeige
In Overwatch gibt es ein neues Beschwerdesystem.
In Overwatch gibt es ein neues Beschwerdesystem. (Bild: Blizzard)

Overwatch: Blizzard will bessere Beschwerden

In Overwatch gibt es ein neues Beschwerdesystem.
In Overwatch gibt es ein neues Beschwerdesystem. (Bild: Blizzard)

Wenn der Teamkamerad nicht das macht, was man selbst gerne hätte: Beschwerden über andere Spieler sollen in Overwatch künftig konkreter sein. Blizzard hat das neue System auf den Testservern installiert.

Blizzard hat das Beschwerdesystem, mit dem Spieler mutmaßliches Fehlverhalten von anderen melden können, auf seinen öffentlichen Testservern überarbeitet. Im Kern geht es dem Entwicklerstudio offensichtlich darum, dass klarer wird, warum eine Beschwerde erfolgt. Außerdem soll der Community schon frühzeitig erklärt werden, wann eine derartige Anschuldigung überhaupt angebracht ist - und wann eben nicht.

Anzeige

Zumindest auf den Testservern gibt es nun sieben Kategorien, etwa Cheating und "Bad Battletag" - also die Verwendung eines unangemessenen Pseudonyms. Neu ist unter anderem der Punkt "Poor Teamwork": Blizzard erklärt genau, was damit gemeint ist. Eine Beschwerde soll laut Entwickler etwa erfolgen, wenn der Teamkamerad sich nicht um die Erfüllung der jeweiligen Aufgaben kümmert oder ständig über das Team schimpft.

Nicht angebracht sei eine Beschwerde hingegen, wenn jemand mit einem Helden antritt, der nach Auffassung seiner Mitstreiter nicht ganz ideal ins sonstige Gefüge passt, oder wenn jemand im Sprachchat immer schweigt.

Unter anderem in den offiziellen Foren wird das neue Beschwerdesystem mitsamt den Kategorien sehr lebhaft diskutiert. Die meisten Spieler lehnen es aus unterschiedlichen Gründen ab. Viele befürchten, dass Missbrauch beim Verpetzen anderer immer noch zu einfach ist. Ob das in der Praxis dann auch so ist, wird sich zeigen, denn Blizzard dürfte auch hinter den Kulissen an den Abläufen arbeiten.

In den vergangenen Tagen hatte das Studio einen größeren Patch für Overwatch veröffentlicht, mit dem unter anderem die Heldin Orisa dem Actionspiel hinzugefügt wurde. Außerdem gab es einige kleinere und größere Balanceanpassungen sowie die üblichen Fehlerkorrekturen.


eye home zur Startseite
Hotohori 24. Mär 2017

Und da haben wir schon direkt die nächste Verallgemeinerung oder hast du Beweise, dass...

Hotohori 24. Mär 2017

Das ist schon kein Unfall mehr, Unfälle kann ich noch sehr gut entschlüsseln und liege...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 389,99€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  2. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  3. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  4. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  5. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  6. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  7. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  8. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  9. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  10. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 15:12

  2. Re: Funktioniert nur bis 120 km/h

    DAUVersteher | 15:12

  3. Re: GVFS etwas ungünstiger Name...

    körner | 15:07

  4. Re: "Es gebe dazu keine weitere Kommunikation...

    fg (Golem.de) | 15:07

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 15:07


  1. 15:15

  2. 13:35

  3. 13:17

  4. 13:05

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel