Abo
  • Services:
Anzeige
Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Overwatch: Blizzard verklagt deutsche Cheat-Firma Bossland in den USA

Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Schon seit Jahren streiten sich Blizzard und die Zwickauer Firma Bossland vor Gericht - in Deutschland. Nun wird Bossland erstmals in den USA verklagt. Firmenchef Letschew nimmt es vergleichsweise locker.

Blizzard hat vor einem Gericht im US-Bundesstaat Kalifornien die aus Zwickau stammende Firma Bossland verklagt. Die beiden Unternehmen liefern sich seit Jahren eine Reihe von Rechtsstreits. In dem neuen geht es unter anderem um eine Cheat-Software namens Tyrant für Overwatch, die Bossland vertreibt.

Anzeige

Damit können Spieler in Overwatch den Gesundheitszustand von Gegnern und deren Aufenthaltsort herausfinden, falls sie getarnt sind. Blizzard ist der Ansicht, dass Bossland mit Tyrant unter anderem gegen das Urheberrecht an Overwatch verstößt, und verlangt Schadensersatz. Dabei dürfte es um Millionen gehen.

Bossland-Chef Zwetan Letschew äußert sich in seinem Blog ausführlich zu dem Fall, wobei er selbst die Klage, die im Internet als PDF vorliegt, noch nicht zugestellt bekommen habe. Letschew wundere sich, dass er diesmal in den USA verklagt werde. Alle anderen Rechtsstreitigkeiten seien in Deutschland ausgetragen worden. Die Blizzard-Anwälte seien einmal sogar in München am Flughafen angekommen und dann noch 380 Kilometer bis nach Zwickau gefahren.

Nach Ansicht von Letschew sei zweifelhaft, ob das Verfahren in den USA überhaupt angenommen werde, weil er in dem Land in keiner Weise wirklich tätig sei, sondern alle seine Aktivitäten von anderen Ländern aus betreibe.

Überhaupt scheint Letschew die Sache relativ gelassen zu nehmen. Erst im Mai 2016 habe er ein Verfahren gegen Blizzard gewonnen, bei dem es um Heroes of the Storm gegangen sei. Blizzard habe ihm Kosten des Verfahrens erstatten müssen. Im Oktober 2016 stehe dann der nächste Termin an, diesmal vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe.


eye home zur Startseite
koki 20. Jul 2016

Entsteht durch die "Tat" ein Sachschaden?

Cystasy 07. Jul 2016

Das lustige am ganzen ist ja.. Blizzard KÖNNTE alle Bots innerhalb von einem Tag für...

i<3Nerds 07. Jul 2016

Wenn ich das mal auf ein Moba wie Heroes of the Storm beziehe, dann wüsste ich ehrlich...

blog_leser 07. Jul 2016

https://www.youtube.com/watch?v=Btslv172ceg - Jan Hegenberg

DAUVersteher 07. Jul 2016

Es sorgt oft auch für einen flüssigeren Spielfluß. Der Client berechnet alles und der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Ratbacher GmbH, Großraum Melsungen
  3. über Harvey Nash GmbH, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ (Vorbestellung)
  2. 9,99€
  3. 49,79€

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. ++

    teenriot* | 03:52

  2. Re: Peinlich

    berritorre | 02:59

  3. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Benutzer0000 | 01:36

  4. Re: Einfach Unfähig

    Pfirsich_Maracuja | 01:14

  5. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    xtrem | 00:15


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel