Abo
  • IT-Karriere:

Overwatch: Blizzard-Shooter erscheint als Vollpreisspiel

Kein Free-to-Play, sondern ein typisches Vollpreisspiel wird der Multiplayer-Shooter Overwatch von Blizzard - der zudem nicht nur für Windows-PC, sondern gleichzeitig für Playstation 4 und Xbox One erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,
Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Anders als bislang vielfach vermutet, will Blizzard bei Overwatch nicht auf das Free-to-Play-Geschäftsmodell setzen. Stattdessen erscheint das Actionspiel als Vollpreisspiel. Das berichtet Game Informer, das Kundenmagazin der weltweiten Handelskette Gamestop, mit Bezug auf Informationen aus dem eigenen Unternehmen. Denen zufolge soll es neben einer PC-Version von Overwatch auch Fassungen für Playstation 4 und Xbox One geben - was allerdings schon länger vermutet worden war.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig

Blizzard hat die Meldung in einem Statement nicht dementiert, sondern auf die Hausmesse Blizzcon 2015 verwiesen, die dieser Tage stattfindet. Von dort soll es offizielle Informationen geben. Möglicherweise sagt der Entwickler dann auch, wann Overwatch erscheint.

Die PC-Fassung von Overwatch befindet sich derzeit in der geschlossenen Betaphase. Teilnehmer berichten, dass das Programm einen mehr oder weniger fertigen Eindruck macht.

Nachtrag vom 7. November 2015, 1:00 Uhr

Blizzard hat auf der Blizzcon 2015 bestätigt, dass Overwatch auch für Xbox One und Playstation 4 (jeweils rund 60 Euro) erscheint. Beide Versionen sollen zeitgleich mit der PC-Fassung (rund 40 Euro) im Frühjahr 2016 auf den Markt kommen. Im Itemshop soll es laut den Entwicklern nur Skins und ähnliche Gegenstände zu kaufen geben. Für das fertige Programm sind 21 spielbare Helden geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€

neocron 10. Nov 2015

Ne ist richtig. Weil dir es zu viel und zu langweilig ist, gibt es schon zu viele...

UrielVentris 09. Nov 2015

98, ME, XP und trotzdem hat es geklappt und Spaß gemacht.

BenediktRau 09. Nov 2015

Ich habe mir gestern Fallout 4 für 42,99¤ für PC gekauft, da kann ich über den Preis von...

Truster 09. Nov 2015

Weil du IMHO dann nicht cool bist... ...ich mag es auch nicht

KlausKoe 08. Nov 2015

Es sieht jetzt nicht so super aus, dass ich dafür 40 oder 60 Euro ausgeben würde. Au...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /