Abo
  • Services:

Outlook.com: Webmail mit Aufräumfunktion

Angehängte Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien können laut Microsoft in Skydrive gespeichert oder im den Office Web Apps bearbeitet werden. Auf die E-Mail-Inhalte zugeschnittene Werbung will Microsoft nicht einblenden - das heißt aber nicht, dass Outlook.com gänzlich werbefrei ist. Am rechten Rand sind Textnachrichten zu sehen, die erst bei Mausberührung Bilder und andere Elemente zeigen.

Stellenmarkt
  1. MCE Service GmbH, München
  2. Bechtle AG, deutschlandweit

Mit Outlook.com können sowohl Text- als auch HTML-E-Mails geschrieben und empfangen werden. Das Adressbuch wird beim Erstellen der E-Mail automatisch gefüllt. Es ist jedoch auch möglich, mit Eingabe des Anfangsbuchstabens nach bereits vorhandenen Kontakten zu suchen. Die Kontakte lassen sich durch allerlei Informationen wie Fotos, Namen und Adressen zu einem Profil erweitern.

Soziale Netzwerke und E-Mail vereint

Outlook.com kann mit Facebook-Kontakten, Twitter, Linkedin, Google und Skype verbunden werden. Die Inbox zeigt Profilbilder bekannter Absender an und blendet, falls vorhanden, Status-Updates in einer separaten Spalte rechts neben der jeweiligen E-Mail ein. Diese Funktion kann aber auch abgeschaltet werden. Der Anwender kann nach Angaben von Microsoft jederzeit kontrollieren, was er mit den Personen aus seiner Kontaktliste teilen möchte. Wer möchte, kann auch einen Textchat (Windows Messenger und Facebook) über Outlook.com im Browser initiieren. Künftig soll das auch mit Skypes Videochat möglich sein.

Spam-Filter bietet Outlook.com ebenfalls an. Damit lassen sich zum Beispiel E-Mails unbekannter Absender gänzlich sperren oder Phishing E-Mails als solche klassifizieren, um einen Filter zu trainieren. Selbst die Abbestellung von E-Mail Newslettern aus Outlook.com heraus will Microsoft versuchen zu automatisieren. Der Anwender müsste im besten Fall dann nur noch den Unsubcribe-Knopf in Outlook.com klicken.

Wer will, kann die Tastaturkürzel von Gmail und der Desktop-Variante von Outlook auch in der Online-Version des E-Mail-Clients von Microsoft verwenden.

Skydrive-Integration

Weitere Funktionen wie eine detaillierte Suche, die Archivierung von Nachrichten, oder das automatische Weiterleiten von eingehenden E-Mails sowie Urlaubsbenachrichtigungen und E-Mail-Aliase sind ebenfalls vorhanden. Wenn große Dateien angehängt werden sollen, kann der Anwender bestimmen, ob sie als Link über Microsofts Cloud-Speicherdienst Skydrive zur Verfügung gestellt werden sollen oder nicht.

Nach dem Aufruf von Outlook.com muss der Anwender sich mit seiner Microsoft-Live-ID oder seinen Hotmail-Daten anmelden. Auch der Umstieg auf eine @outlook.com Adresse ist danach möglich. Eine IMAP-Unterstützung sowie eine Offline-Nutzungsmöglichkeit der Webapp fehlen bislang. Angaben zur maximalen Größe des Postfachs machte Microsoft nicht.

Nachtrag vom 1.8.2012, 12:40 Uhr:

Microsoft hat in einem Tweet mitgeteilt, dass innerhalb weniger Stunden nach der Eröffnung von Outlook.com schon mehr als eine Million Nutzer dem Dienst beigetreten sind.

 Outlook.com: Webmail mit Aufräumfunktion
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

schrammi10 15. Jan 2014

hey ich habe eine frage ich habe mir ein neues konto bei xboxlive erstellt und habe...

Phreeze 02. Aug 2012

ich benutze meine nicht für den normalen Emailverkehr. Hab also auch locker 70...

Phreeze 02. Aug 2012

benutze Hotmail seit 1997, habe nie irgendeine Werbung bekommen. Klar, hab auch keine PLZ...

Phreeze 02. Aug 2012

erstmal ist nach x tries Schluss, und wenn nicht, dann wegen "zuviele Versuche pro...

Bischi 02. Aug 2012

Habs dann gestern Abend hinbekommen nachdem ich auf ner Seite gefunden hab das man SSL...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /