Outline: Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Alphabets Technik-Inkubator Jigsaw startet in Kooperation mit dem Hoster Digitalocean einen VPN-Dienst, der auf selbst gehosteter Infrastruktur laufen soll. Genutzt wird dazu das Socks-v5-Protokoll statt üblicher VPN-Technik.

Artikel veröffentlicht am ,
Outline soll eine verschlüsselte Verbindung für Journalisten und Aktivisten bereitstellen.
Outline soll eine verschlüsselte Verbindung für Journalisten und Aktivisten bereitstellen. (Bild: Ben Aston/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Falls sich Nutzer vor staatlicher Überwachung schützen oder Zensurmaßnahmen umgehen wollen, kommen oft VPN-Dienste zum Einsatz. Diese haben aber einerseits das Problem, dass oft nicht klar ist, wie vertrauenswürdig deren Anbieter sind und dass VPN-Dienste oft schnell erkannt und blockiert werden können. Der Dienst Outline von Alphabets Technik-Inkubator Jigsaw soll diese Probleme überwinden. Der Hoster Digitalocean unterstützt Outline als Kooperationspartner.

Stellenmarkt
  1. Cloud-Integrationsspezialist / Systemadministrator (m/w/d)
    Harzwasserwerke GmbH, Hildesheim
  2. Expert Implementation Owner (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
Detailsuche

Das erste und wohl wichtigste Ziel von Outline ist es, den Endpunkt der VPN-Verbindung auf privater oder wenigstens mehr oder weniger individueller Infrastruktur zu hosten. Als Teil des VPN-Dienstes steht dazu eine kostenpflichtige Manager-Anwendung bereit, mit der die Server schnell vom eigenen Client-System aus aufgesetzt werden können. Der Manager bietet auch eine Nutzerverwaltung. Zwar lassen sich darüber auch andere Hosting-Provider nutzen, Digitalocean schreibt jedoch, dass Outline standardmäßig genutzt und empfohlen wird.

Wählen Nutzer einen Server-Standort aus, wird für Outline auf einem der Server des Hosters ein Docker-Image mit Ubuntu als vorkonfiguriertem Server gestartet. Darin läuft dann zusätzlich die Anwendung Watchtower, die das System automatisch aktualisieren soll. Statt üblicher VPN-Technik wie etwa OpenVPN oder auch Anyconnect beziehungsweise Openconnect nutzt Outline einen Socks-v5-Proxy, zu dem eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut wird.

Als Grundlage dafür wird das Shadowsocks-Projekt genutzt, das mit dem Ziel erstellt wurde, die Firewall von China zu umgehen. Erreicht werden soll das unter anderem dadurch, dass sich der darübergeleitete Netzwerkverkehr zu wenig vom üblichen Internetverkehr unterscheidet, um diesen gezielt blockieren zu können. Für Outline stehen Clients für Windows, MacOS, ChromeOS, iOS und Android bereit, der Quellcode des Dienstes findet sich auf Github.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prozessoren
Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
Artikel
  1. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Dieses Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  2. 470 - 694 MHz: Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu
    470 - 694 MHz
    Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu

    Nach dem Vorstoß von Baden-Württemberg, einen Teil des Frequenzbereichs an das Militär zu vergeben, gibt es nun Kritiken daran aus anderen Bundesländern.

  3. Factorial Energy: Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien
    Factorial Energy
    Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien

    Durch Festkörperakkus sollen Elektroautos sicherer werden und schneller laden. Doch mit einer schnellen Serienproduktion ist nicht zu rechnen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AOC 31,5" WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MediaMarkt • G.Skill 64GB Kit DDR4-3800 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook HDD 18TB 329€ • Switch OLED 359,99€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /