Abo
  • Services:
Anzeige
Cutter Slade, der Protagonist aus Outcast und Outcast 2
Cutter Slade, der Protagonist aus Outcast und Outcast 2 (Bild: Franck Sauer)

Outcast 2: "Eine Demo hatten wir, aber niemals ein fertiges Spiel"

Cutter Slade, der Protagonist aus Outcast und Outcast 2
Cutter Slade, der Protagonist aus Outcast und Outcast 2 (Bild: Franck Sauer)

Outcast 2 The Lost Paradise war drei Jahre für die Playstation 2 in Entwicklung, bevor das Projekt 2001 eingestellt wurde. Franck Sauer vom Appeal-Studio blickt zurück und zeigt den damaligen Prototyp.

Anzeige

Outcast erschien 1999 und gilt bis heute nicht nur als technisch wegweisendes PC-Spiel mit Voxelgrafik, sondern überzeugte auch durch seine Handlung und Musik. Der Nachfolger befand sich drei Jahre beim Studio Appeal in Entwicklung, aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten beim Publisher Infogrames ging dem Team rund um Franck Sauer jedoch 2001 das Geld aus und das Studio musste 2002 Insolvenz anmelden. Die Entwickler haben allerdings den Playstation-2-Prototyp über die Zeit gerettet, welcher technisch ziemlich beeindruckend ausfällt.

Franck Sauer erinnert sich in seinem Blog, wie es nach der Fertigstellung von Outcast weiterging: "Mitte 1999 waren wir auf der Suche nach neuen Ideen und versuchten Infrogrames dazu zu bringen, uns schnell Geld für die Vorproduktion zur Verfügung zu stellen." Obwohl sich der erste Teil nur etwa 400.000-mal verkauft hatte, willigte der Publisher ein und Appeal begann mit der Entwicklung von Outcast 2 The Lost Paradise.

  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
  • Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)
Outcast 2 The Lost Paradise für die Playstation 2 (Screenshot: Franck Sauer)

Statt für den PC sollte das Spiel für die Playstation 2 entstehen, denn Infogrames bestand auf die Sony-Plattform, da die leichter zu programmierende Xbox weniger verbreitet war und somit die größtmögliche Käufergruppe das Ziel war. Trotz diverser Leistungs- und Stabilitätsprobleme entwickelte Appeal einen lauffähigen Prototyp, ein vollständiges Spiel aber wurde nie fertiggestellt, da unter anderem Yves Grolet das Team verließ und sein Nachfolger eine falsche Designrichtung einschlug. Da Infogrames massive Geldprobleme hatte, konzentrierte sich der Publisher laut Franck Sauer auf sein eigenes Studio Eden und Appeal konnte Outcast 2 nie fertigstellen.

Heute liegen die Rechte an Outcast wieder bei den einstigen Appeal-Entwicklern Franck Sauer, Yves Grolet und Yann Robert. Als Daoka-Studio arbeiten sie an der Outcast-Franchise.


eye home zur Startseite
MrBrown 11. Dez 2013

Nö, aber es ist auch kein Game mit einer Voxel-Rendering-Engine. Mag ja sein, dass sie...

flobo79 11. Dez 2013

Die Grafik hat sich seit 1999 nicht weiterentwickelt. Plastikbäumchen sind auch nicht...

Conny 11. Dez 2013

Yeah, noch ein Silver-Fan!!!! Dachte schon ich bin einer der letzten, werds demnächst...

irata 10. Dez 2013

Die Polygon-Objekte wurden auch per Software dargestellt, und waren damit nicht mehr in...

janitor 10. Dez 2013

Ich bin ein riesen Fan von Outcast, aber diese Aussage ist ja mal ein Witz! Im Vergleich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FRAUNHOFER-INFORMATIONSZENTRUM RAUM UND BAU IRB, Stuttgart
  2. Swyx Solutions AG, Dortmund
  3. Deutsche Telekom Technik GmbH, verschiedene Standorte
  4. DR.SCHNELL Chemie GmbH über J&P GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 7,63€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. ab 129,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Re: Ehr glaube ich an eine Zukunft, wo

    Hantilles | 01:03

  2. Re: "Fiel investiert" +1

    Golressy | 01:00

  3. Re: Nutzer werden gezwungen?

    corruption | 00:51

  4. Re: Das ist doch Dummenverar....

    GenXRoad | 00:49

  5. Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten...

    Faksimile | 00:24


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel