Abo
  • Services:
Anzeige
Spielentwickler Warren Spector
Spielentwickler Warren Spector (Bild: Franck Fife/AFP/Getty Images)

Otherside Entertainment: Warren Spector leitet Entwicklung von System Shock 3

Spielentwickler Warren Spector
Spielentwickler Warren Spector (Bild: Franck Fife/AFP/Getty Images)

Der Schöpfer von Deux Ex kehrt zurück in die Spielebranche: Warren Spector wird unter anderem die Entwicklung von System Shock 3 leiten - beim Original aus dem Jahr 1994 war er bereits der Producer.

Der US-Spielentwickler Warren Spector kehrt nach einer mehrjährigen Auszeit zurück in die Spielebranche. Spector wird Studio Director bei Otherside Entertainment in Boston, wo er die Produktion von System Shock 3 leiten wird. Außerdem wird er weiterhin das für Underworld Ascendant zuständige Team beraten. Das ist eine Neuauflage des Klassikers Ultima Underworld, bei dessen Entwicklung Spector ebenso beteiligt war wie beim ersten System Shock.

Anzeige

In den vergangenen Jahren hatte Spector an der University of Texas einen Studiengang für Gamedesign aufgebaut. Direkt davor hat der leidenschaftliche Disney-Fan bei Disney Interactive zwei ziemlich schlechte Jump-and-Runs mit Mickey Maus in der Hauptrolle produziert.

In den Jahren zuvor war Spector fast ausschließlich mit epischen, ernsthaften Rollenspielen beschäftigt und hat dabei an einer ganzen Reihe von Klassikern mitgewirkt. Er gilt als Erfinder von Deus Ex, war entscheidend in die Entwicklung von Thief involviert und hat mit Chris Roberts an Wing Commander und mit Richard Garriott an Ultima gearbeitet. Seinen neuen Job bei Otherside tritt er erst an, sobald das aktuell laufende Semester an der University of Texas beendet ist. Seine Facebook-Seite hat Spector schon jetzt passend aktualisiert: Seit ein paar Stunden ziert eine Grafik von Shodan, dem Computergegner aus dem ersten System Shock, die Timeline.

System Shock gilt als einer der wichtigsten Klassiker der Spielegeschichte, der viele spätere Reihen beeinflusst hat, darunter Bioshock und Deus Ex. Das Rollenspiel ist im Jahr 2072 auf der verlassenen Raumstation Citadel angesiedelt, die in der Hand eines mysteriösen Wesens zu sein scheint. Otherside hatte die Entwicklung im Dezember 2015 angekündigt. An Underworld Ascendant arbeitet das Studio schon länger, im Februar 2015 hatten die Macher erfolgreich über Kickstarter Geld gesammelt.


eye home zur Startseite
theFiend 18. Feb 2016

Ist tatsächlich schwer zu beurteilen. Leider gibt es ja genug Beispiele in der Brance...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. Aligia GmbH über ACADEMIC WORK, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 246,94€
  2. 619,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  2. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

  3. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  4. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  5. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  6. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  7. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  8. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  9. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  10. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

  1. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    My1 | 07:17

  2. hhh

    MrHurz | 07:17

  3. Immer?

    M.P. | 07:14

  4. Softwarefirma sucht Dringend Mitarbeiter! -MELDEN-

    Georgm. | 07:12

  5. Re: Das verstehe ich nicht

    johnripper | 07:11


  1. 07:13

  2. 05:30

  3. 18:30

  4. 18:14

  5. 16:18

  6. 15:53

  7. 15:29

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel