Abo
  • Services:
Anzeige
Android 6.0 alias Marshmallow bekommt ein Sicherheitsupdate.
Android 6.0 alias Marshmallow bekommt ein Sicherheitsupdate. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

OTA-Patch: Google verteilt Sicherheitsupdate für Android 6.0

Android 6.0 alias Marshmallow bekommt ein Sicherheitsupdate.
Android 6.0 alias Marshmallow bekommt ein Sicherheitsupdate. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die neue Android-Version 6.0 alias Marshmallow bekommt nach einem Monat ihre erste Sicherheitsaktualisierung. Grund sind insgesamt sieben Bedrohungen, von denen Google zwei als kritisch einstuft.

Anzeige

Google verteilt ein erstes Sicherheitsupdate für die aktuelle Android-Version 6.0 alias Marshmallow. Die Aktualisierung wird drahtlos verteilt und sollte wie gewohnt in Schüben auf den unterstützten Nexus-Geräten ankommen. Auf unseren Redaktionsgeräten ist das Update noch nicht verfügbar.

Insgesamt sieben Bedrohungen werden beseitigt

Notwendig wurde das Update aufgrund von insgesamt sieben Sicherheitsbedrohungen. Bei zwei von ihnen stuft Google die Bedrohung als kritisch ein, bei vier weiteren als hoch, eine wird als moderat eingeschätzt. Die Sicherheitslücken betreffen unter anderem verschiedene Programmbibliotheken sowie die Bluetooth- und Telefoniefunktion.

Unter anderem ist es bei einer Bedrohung möglich, dass ein Angreifer während des Datentransfers einer manipulierten Datei bestimmte Speicherbereiche korrumpieren kann. Da dieses Sicherheitsleck Kernbereiche von Android betrifft, sind laut Google zahlreiche Bedrohungsszenarien denkbar, unter anderem bei der Medienwiedergabe im Browser oder über MMS.

Eine weitere Bedrohung betrifft die libutils-Bibliothek und kann zu einer Verletzbarkeit des Systems während der Audiowiedergabe führen. Auch hier könnte ein Angreifer mit Hilfe einer manipulierten Datei den Speicher korrumpieren und Fernzugriff erhalten.

Quellcode bald verfügbar

Der Quellcode des Sicherheitsupdates soll bis zum 4. November 2015 im AOSP-Repository veröffentlicht werden. Dann ist er auch für andere Hersteller verfügbar und könnte zeitnah verteilt werden.

Samsung hatte nach den letzten Stagefright-Bedrohungen angekündigt, einen regelmäßigen Patchday einzuführen, andere Hersteller haben zumindest partielle Sicherheitsaktualisierungen versprochen. Erfahrungsgemäß dürften auch alternative ROM-Anbieter wie Cyanogenmod den Quellcode schnell in ihre Builds einbauen.


eye home zur Startseite
otraupe 04. Nov 2015

Oh verdammt, ich muss alles zurück nehmen!!! Gerade nach Updates geschaut, ein 84 MB...

nille02 03. Nov 2015

Stimmt, aber damit ist die Überschrift des Artikels auch irreführen, da mehr als nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 1 Monat für 1€
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  2. common business

    johnDOE123 | 21:25

  3. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20

  4. Re: Leider verpennt

    ArxTyrannus | 21:18

  5. Re: Telekom ist echt erbärmlich

    neocron | 21:16


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel