Abo
  • Services:
Anzeige
Microsideled 3806 in Weiß
Microsideled 3806 in Weiß (Bild: Osram)

Osram: Mini-LEDs für stromsparende LCDs mit Quantenpunkten

Microsideled 3806 in Weiß
Microsideled 3806 in Weiß (Bild: Osram)

Osram hat zwei Miniatur-LEDs vorgestellt, die für die Displaybeleuchtung eingesetzt werden. Die weiße Version soll eine Effizienz von 150 Lumen/Watt erreichen, während die blaue Version für eine Beleuchtung mit Quantenpunkten gedacht ist.

Die Microsideled 3806 von Osram ist eine kleine LED, die stäbchenförmig aufgebaut ist. Sie misst 3,8 x 1 x 0,6 mm. Das Licht scheint seitlich aus ihr heraus und ist für die Belichtung von LC-Displays gedacht.

Die kleinen Bauelemente sollen eine Lebensdauer von 15.000 Stunden aufweisen - das wären bei einer täglichen Benutzungsdauer von 4 Stunden über 10 Jahre. Osram betonte, dass danach die Lampe nicht einfach ausgeht, sondern ungefähr noch 70 Prozent der ursprünglichen Helligkeit erreicht werden sollen. Gedacht sind die LEDs für mobile Geräte wie Notebooks, Tablets oder Smartphones.

Anzeige
  • Microsideled 3806 (Bild: Osram)
Microsideled 3806 (Bild: Osram)

Die weiße LED erreicht nach Angaben von Osram eine Effizienz von 150 Lumen/Watt. Die blaue LED wird nicht direkt zur Displaybeleuchtung eingesetzt, sondern regt Quantenpunkte an, Licht zu emittieren, das seinerseits das Display beleuchtet. Diese sehr kleinen Punkte können dazu gebracht werden, Licht mit einer bestimmten Wellenlänge abzugeben, so dass Displayhersteller damit eine optimierte Hintergrundbeleuchtung umsetzen können, die exakte Wellenlängen von rotem, grünem und blauem Licht abgibt, je nachdem, was für das jeweilige LCD benötigt wird.

Die Effizienz der blauen LED beziffert Osram mit 55 Prozent und meint damit das Verhältnis von eingebrachter elektrischer Leistung zur abgestrahlten optischen Leistung. Gegenüber der herkömmlichen weißen LED soll der Strombedarf 10 bis 15 Prozent niedriger liegen und die Farben sollen dennoch brillanter erscheinen.

3M hatte bereits im Mai 2013 mit dem Quantum Dot Enhancement Film (QDEF) eine Folie für LC-Displayhersteller angekündigt, die LCDs in die Lage versetzen soll, rund 50 Prozent mehr Farben anzuzeigen als herkömmliche LC-Displays, die derzeit etwa nur 35 Prozent des sichtbaren Farbspektrums darstellen können.


eye home zur Startseite
iceananas 19. Jun 2013

Die Effizient hängt immer von der Bestromung ab. Die 116lm/W sind für 3A und 25° (also...

WhyLee 19. Jun 2013

Man sollte aber gleichzeitig bemerken, daß diese 200 Lumen/Watt leider nicht der Realität...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Kiel
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  2. 44,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  2. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  3. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  4. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  5. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  6. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  7. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  8. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  9. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  10. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Carlo Escobar | 10:37

  2. Re: Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber...

    renegade334 | 10:31

  3. Re: Ohne Subvention? Das klingt zu schön um wahr...

    Ovaron | 10:24

  4. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    violator | 10:22

  5. Re: Pay to Win?

    Ovaron | 10:17


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:40

  4. 16:29

  5. 16:27

  6. 15:15

  7. 13:35

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel