Oscars 2021: Einige Oscar-Filme gibt es bereits im Stream

Die Oscars 2021 sind vergeben und einige der Filme können bereits im Abo bei Disney+, Netflix oder Prime Video geschaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Oscars 2021 wurden vergeben.
Die Oscars 2021 wurden vergeben. (Bild: Lewis Joly-Pool/Getty Images)

Der große Oscargewinner in diesem Jahr ist der Spielfilm Nomadland. Er ging mit sechs Nominierungen ins Rennen und gewann drei Preise. Nomadland erhielt die Preise für den besten Film, die beste Regie und die beste Hauptdarstellerin. Derzeit gibt es Nomadland in Deutschland weder als Kauf- noch als Leihtitel im Stream.

Ganz anders sieht es bei der Netflix-Produktion Mank aus, der als großer Verlierer der Oscar-Verleihung gelten kann. Bei zehn Nominierungen gab es nur zwei Preise. So bekam Mank je einen Oscar für die beste Kamera und das beste Szenenbild. Mank ist als Netflix-Produktion im Abo des Streaminganbieters enthalten. Bei anderen Anbietern gibt es den Film nicht.

Ebenfalls zwei Preise gewann The Father, der mit sechs Nominierungen ins Rennen gegangen war. Der Film erhielt die Preise für den besten Hauptdarsteller und das beste adaptierte Drehbuch. In Deutschland gibt es den Film bei keinem Anbieter im Stream.

Einen Oscar-Gewinner gibt es bei Prime Video

Der mit zwei Preisen bedachte Spielfilm Judas and the Black Messiah kann ebenfalls nicht bei den üblichen Anbietern in Deutschland digital ausgeliehen oder gekauft werden. Der Film gewann die beiden Rubriken bester Nebendarsteller sowie bester Filmsong.

Das Filmdrama Sound of Metal gehört wieder zu den Ausnahmen, die es als Stream gibt. Der Film ist im Abo von Prime Video enthalten, abseits davon kann er weder geliehen noch gekauft werden. Der Film bekam den Oscar für den besten Schnitt und den besten Ton.

Soul gibt es nicht nur bei Disney+

Der Animationsfilm Soul von Disney/Pixar gewann den Oscar als bester Animationsfilm und für die beste Filmmusik. Soul ist im Abo von Disney+ enthalten und kann bei den üblichen Plattformen als Stream gekauft werden.

Der Netflix-Streifen Ma Rainey's Black Bottom erhielt die Filmpreise für das beste Kostümdesign sowie für das beste Make-Up samt Frisuren. Den Film gibt es nur im Abo von Netflix, nicht bei anderen Anbietern.

Der Oscar für das beste Originaldrehbuch ging an den Film Promising Young Woman, der in Deutschland bei keinem Anbieter im Stream verfügbar ist. Das gilt auch für die Filme Minari - Wo wir Wurzeln schlagen sowie Der Rausch. Besser sieht es bei dem Titel Tenet aus, der einen Oscar für die besten Effeke erhielt. Der Film ist im Abo von Sky dabei und kann bei vielen Anbietern ausgeliehen oder gekauft werden.

Nachtrag vom 27. April 2021

Der Oscar für den besten Dokumentarfilm ging an Mein Lehrer, der Krake, den es exklusiv bei Netflix im Abo gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  3. Nach Prämiensenkung: Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet
    Nach Prämiensenkung
    Weniger Marktanteil für Elektroautos 2023 erwartet

    Die Förderprämien für Elektroautos wurden gesenkt, was nach Ansicht der Autohersteller zu einem Rückgang des Marktanteils führen wird.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /