Abo
  • Services:

OS X Yosemite 10.10.2: Backup von iCloud Drive in Time Machine

Apples Update für OS X Yosemite steht kurz bevor. Mittlerweile hat Apple zahlreiche Beta-Versionen von 10.10.2 veröffentlicht. Zu den Änderungen gehört eine Backup-Funktion von iCloud Drive in die Time Machine. Auch die andauernden WLAN-Probleme sollen behoben werden.

Artikel veröffentlicht am ,
OS X 10.10.2 steht kurz vor der Veröffentlichung.
OS X 10.10.2 steht kurz vor der Veröffentlichung. (Bild: Andreas Donath)

Apple hat laut einem Bericht von 9to5Mac mit dem Build 14C109 eine neue interne Betaversion von OS X 10.10.2 verteilt, die etwas neuer ist als die aktuelle Vorabversion für Entwickler.

Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. Veridos GmbH, München

Die neue Version bringt nicht nur Fehlerbehebungen mit sich, sondern auch neue Funktionen. Die interessanteste ist die Backup-Funktion von Apples iCloud Drive in Time Machine. Damit lassen sich Änderungen von Dateien nachverfolgen und alte Dateiversionen wiederherstellen.

Zudem soll das leidige Problem schlechter WLAN-Verbindungen von Macs mit OS X Yosemite behoben werden. Diesen Hinweis gab es allerdings schon in den meisten Aktualisierungen von OS X 10.10, ohne dass die Probleme bei allen Anwendern behoben werden konnten.

Ferner soll die Spotlight-Suche nicht mehr ungefragt bei E-Mails externe Inhalte nachladen. Bislang zeigt Spotlight eine Vorschau von HTML-E-Mails an. Unabhängig davon, wie der E-Mailclient eingestellt ist, werden dabei auch externe Inhalte in der Vorschau nachgeladen. Das kann ein Sicherheitsproblem darstellen, da so der Absender der E-Mail unter Umständen nachvollziehen kann, dass die E-Mail-Adresse existiert, die E-Mail angekommen ist und geöffnet wurde.

Auch ein Performance-Problem im Webbrowser Safari soll behoben worden sein. Einige Webseiten werden von Safari derzeit nur langsam geladen, was das Update beheben soll. Auch einige Probleme mit der Vorlesesoftware Voiceover soll OS X 10.10.2 beseitigen.

Wann die finale Version von OS X 10.10.2 erscheint, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  2. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  3. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)

elgooG 28. Jan 2015

Gut, heute ist das Update ja raus. Sobald es meine Arbeit ermöglicht werde ich mal die...

Anonymer Nutzer 27. Jan 2015

Alle AHCI SATA Treiber von Apple sind proprietär und Drittanbieter Hardware kann nur...

diskostu 27. Jan 2015

... und immer noch massive WLAN-Probleme mit meinem iMac (mid 2011). Alle 2 Stunden (ca...

hachre 27. Jan 2015

Habe ein MBP 11,1 und die selben Probleme wie der OP. 1. Boot Zeit ist deutlich...

vMief 27. Jan 2015

Wie kommt ihr nur auf die Idee, dass seine iCloud-Daten erst jetzt gespeichert werden...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck


        •  /