Abo
  • IT-Karriere:

OS X El Capitan: Microsoft behebt Absturzursache in Outlook 2011 für den Mac

Microsoft hat mit einem Bugfix für Outlook 2011 für den Mac ein Problem behoben, das Benutzer des neuen Apple-Betriebssystems OS X El Capitan zum Verzweifeln brachte. Immer, wenn Outlook mit einem Mailserver Kontakt aufnehmen wollte, kam es zum Absturz.

Artikel veröffentlicht am ,
Outlook 2011 für Mac hatte unter El Capitan Probleme.
Outlook 2011 für Mac hatte unter El Capitan Probleme. (Bild: Microsoft)

Wer als Nutzer der Apple-Version von Outlook 2011 auf OS X 10.11 alias El Capitan umgestiegen war, musste mit Abstürzen rechnen. Doch nun hat Microsoft einen Bugfix für diese Software veröffentlicht. In einem Knowledge-Base-Artikel (KB 3098396) teilt Microsoft auch das Problemverhalten mit. Immer wenn Outlook sich mit einem Mailserver synchronisieren wollte, kam es zum Absturz.

Stellenmarkt
  1. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  2. MEPA- Pauli und Menden GmbH, Bonn

Vor dem Erscheinen des Updates blieb den Nutzern nichts anderes übrig, als entweder auf Yosemite zurückzugehen oder ein anderes E-Mail-Programm zu verwenden.

Outlook 2011 für den Mac gehört zu Office für Mac 2011. Allerdings gibt es auch einen schwerwiegenden Fehler in der neuen Version Office 2016 für den Mac, der noch nicht behoben wurde und der ebenfalls Abstürze mit sich bringt. Nach einem Bericht von Macrumors arbeitet Microsoft aber bereits an einem Patch dafür.

Der Patch für Outlook 2011 ist online manuell oder über die Auto-Update-Funktion von Office zu beziehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. mit Gutschein: NBBX570

Schnarchnase 09. Okt 2015

Thunderbird kann auch Kalender vom Exchange ziehen? Und Aufgaben? Und das Adressbuch...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /