Abo
  • IT-Karriere:

OS X 10.10.2: Apple will WLAN-Probleme endlich in den Griff bekommen

Apple hat schon mehrfach Updates für OS X vorgestellt, die WLAN-Verbindungsschwierigkeiten mit dem Betriebssystem beheben sollen. Nun wird OS X 10.10.2 als zweite Beta, die das Problem beseitigen soll, an Entwickler verteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
OS X 10.10.2 soll Verbindungen über WLAN stabiler machen.
OS X 10.10.2 soll Verbindungen über WLAN stabiler machen. (Bild: Apple/Bearbeitung: Golem.de)

Apple hat einen neuen Build von OS X Yosemite an Entwickler und Appleseed-Betatester verteilt. Die Veröffentlichungshinweise sind kurz gehalten: Der Build 14C78c soll sich auf WLAN-Probleme konzentrieren. Die Tester sollen ausprobieren, ob die Verbindungen nun schnell und stabil funktionieren.

Stellenmarkt
  1. Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH, Uedem
  2. telent GmbH, Backnang

Das Update ist ungefähr 470 MByte groß und über die Updatefunktion des Mac-App-Stores erhältlich.

Auch OS X 10.10.1 sollte WLAN-Probleme beheben, doch das klappte offensichtlich nicht in allen Fällen. Trotz Testphase beklagten sich nach der Veröffentlichung zahlreiche Nutzer in Apples Supportforen, dass ihre Netzverbindung weiterhin unzuverlässig funktioniere. Updates von Routerfirmware hatten ebenfalls nicht zum gewünschten Erfolg geführt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 2,49€
  3. 49,99€
  4. (-70%) 5,99€

Netspy 07. Dez 2014

So ein Mist. Habe genau das selbe Gerät und bei mir funktionieren WLAN und BT zusammen...

peter_pan 06. Dez 2014

Das MBA ist im Juli gekauft und hat seit 10.10 Update (GENAU seit dem) das Problem. Das...


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

    •  /