Abo
  • IT-Karriere:

OS X 10.10.2: Apple will WLAN-Probleme endlich in den Griff bekommen

Apple hat schon mehrfach Updates für OS X vorgestellt, die WLAN-Verbindungsschwierigkeiten mit dem Betriebssystem beheben sollen. Nun wird OS X 10.10.2 als zweite Beta, die das Problem beseitigen soll, an Entwickler verteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
OS X 10.10.2 soll Verbindungen über WLAN stabiler machen.
OS X 10.10.2 soll Verbindungen über WLAN stabiler machen. (Bild: Apple/Bearbeitung: Golem.de)

Apple hat einen neuen Build von OS X Yosemite an Entwickler und Appleseed-Betatester verteilt. Die Veröffentlichungshinweise sind kurz gehalten: Der Build 14C78c soll sich auf WLAN-Probleme konzentrieren. Die Tester sollen ausprobieren, ob die Verbindungen nun schnell und stabil funktionieren.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. Hays AG, Mannheim

Das Update ist ungefähr 470 MByte groß und über die Updatefunktion des Mac-App-Stores erhältlich.

Auch OS X 10.10.1 sollte WLAN-Probleme beheben, doch das klappte offensichtlich nicht in allen Fällen. Trotz Testphase beklagten sich nach der Veröffentlichung zahlreiche Nutzer in Apples Supportforen, dass ihre Netzverbindung weiterhin unzuverlässig funktioniere. Updates von Routerfirmware hatten ebenfalls nicht zum gewünschten Erfolg geführt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. 289,00€
  3. 319,90€
  4. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)

Netspy 07. Dez 2014

So ein Mist. Habe genau das selbe Gerät und bei mir funktionieren WLAN und BT zusammen...

peter_pan 06. Dez 2014

Das MBA ist im Juli gekauft und hat seit 10.10 Update (GENAU seit dem) das Problem. Das...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /