Abo
  • Services:
Anzeige
Oxycontin: Schießereien mit tödlichem Ausgang
Oxycontin: Schießereien mit tödlichem Ausgang (Bild: Darren McCollester/Getty Images)

Ortung: Falsche Pillenflasche funkt ihre Position

Oxycontin: Schießereien mit tödlichem Ausgang
Oxycontin: Schießereien mit tödlichem Ausgang (Bild: Darren McCollester/Getty Images)

Die New Yorker Polizei will mit GPS ausgestattete Pillenflaschen in Umlauf bringen. Wird die Flasche entwendet, funkt sie ihre Position und führt die Polizei so zum Täter.

Mit Hilfe von GPS will die New Yorker Polizei Arzneimitteldieben auf die Spur kommen: Sie will Behälter mit Geräten ausstatten, die die Strafverfolger auf die Spur der Täter bringen. Das hat New Yorks Polizeichef Raymond Kelly auf einer Konferenz der Clinton-Stiftung angekündigt.

Anzeige

Es geht um das Präparat Oxycontin, ein Schmerzmittel, das den Wirkstoff Oxycodon enthält. Oxycodon ist ein Opioid. Das verschreibungspflichtige Präparat werde oft bei Überfällen oder Einbrüchen in Apotheken gestohlen, berichtet die New York Times. Dabei habe es wiederholt Schießereien mit tödlichem Ausgang gegeben.

Köder mit GPS...

Kelly will Köderflaschen in Umlauf bringen, die keine Pillen enthalten, sondern ein GPS-Gerät. Diese stehen zwischen den normalen Flaschen. Ein Dieb oder Einbrecher werde eine große Zahl von Flaschen einstecken, darunter den Köder, sagt Polizeisprecher Paul Browne der Zeitung.

Die präparierten Flaschen hätten eine spezielle Basis. Würden sie von dieser abgenommen, begännen sie, ein Signal auszusenden, erklärt Browne. Die präparierten Flaschen sollen das gleiche Gewicht haben und ebenfalls rasseln, wenn sie geschüttelt werden. Damit seien sie auf den ersten Blick von den normalen nicht zu unterscheiden.

...führt zum Dieb

"Im Falle eines Überfalls oder eines Diebstahls werden wir eine Flasche orten können. Das wird uns zu den Verstecken in der Stadt führen", zitiert die New York Daily News aus der vorab verbreiteten Rede Kellys. Die Polizei hofft, dass sich alle Apotheken in New York und der Umgebung an dem Projekt beteiligen.

Kelly will sogar noch weiter gehen: Er will nicht nur Flaschen zum Köder machen, sondern auch Tabletten. Seine Idee: GPS-Geräte im Nanomaßstab, die in die Pillen integriert werden und es ermöglichen, diese zu orten.


eye home zur Startseite
cyro 17. Jan 2013

Das Senden wird wohl am meisten Strom fressen. Aber auch das Auswerten der aktuellen...

SoniX 17. Jan 2013

Ja die meisten taugen nichts. Manche kann man aber verwenden um daraus Drogen...

SoniX 17. Jan 2013

Ich nehme mal an der Apotheker wird es wissen. Auch wenn er es nicht von Anfang an wei...

Bouncy 17. Jan 2013

Also ein bisschen Beton und Stoff hält auch ein Handy net davon ab einen Fix zu...

Snoozel 17. Jan 2013

Das ganze ist doch eh ein Fake, die Flaschen wird es nicht geben. Aber alleine die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 1,49€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  5. Re: Absicht?

    exxo | 02:46


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel