Abo
  • Services:

Ori 2 angespielt: Springen gegen die Zeit weckt den Sportsgeist

Beim Anspielen von Ori and the Will of the Wisps auf der Gamescom 2018 ging es direkt zur Sache. Im Nachfolger zum zauberhaften Ori and the Blind Forest soll es einen stärkeren Fokus auf das Kampfsystem und eine Art Speedrun-Trials-Modus geben.

Artikel von Christoph Böschow veröffentlicht am
Auf der Gamescom ist das neue Spiel Ori 2 vertreten.
Auf der Gamescom ist das neue Spiel Ori 2 vertreten. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)

"Wir wollen ein Kampfsystem, das sich von anderen Metroidvanias unterscheidet. Statt bloßem Buttonsmashing soll es mehr um Reaktionen und Anpassung an die Gegner gehen - wie bei Dark Souls". So erklären die Entwickler von Moon Studios ihre Gedanken zu dem neuen und komplexeren Kampfsystem in Ori 2. Wir haben es auf der Gamescom in Köln angespielt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. RI-Solution GmbH, Auerbach

Außerdem bekommt Ori diesmal ein richtiges Waffenarsenal zur Verfügung gestellt. Neben den im Trailer bereits gezeigten Schwert und Bogen wird es unter anderem auch einen Hammer und einen Speer geben. Die Waffen sollen sich ganz unterschiedlich spielen und in verschiedenen Situationen ihre Stärken und Schwächen zeigen. Beispielsweise betäubt der Hammer länger als das Schwert, schwingt aber deutlich langsamer.

Neben dem neuen Kampfsystem bringt der Ori-Nachfolger mit Spirit Trials einen wettkampforientierten Modus. In einem bestimmten Abschnitt eines Levels gilt es, so schnell wie möglich bis an einen vom Spiel gesetzten Zielpunkt zu gelangen. Dabei sieht man, ähnlich wie bei Rennspielen, die Geister anderer Spieler und wie sie den Parcours bewältigt haben. Wer sich fragt, wie die Top-Zeiten zustandegekommen sind, kann sich einfach die Läufe von anderen Spielern ansehen und eventuell noch etwas lernen.

Beim Anspielen der Spirit Trials fühlen wir uns sofort bei unserem Sportsgeist gepackt. Mit jedem Mal bekommen wir ein besseres Gefühl dafür, wann wir den Dash einsetzen oder uns an einen Ankerpunkt heranziehen. Beim nächsten Versuch noch schneller, den nächsten Sprung zeitlich besser abstimmen, und beim ersten Fehler drücken wir direkt auf Neustart.

In 40 Sekunden über die Ziellinie

In unserem Beispielabschnitt müssen wir uns sehr viel durch die Erde bewegen und im richtigen Moment wieder hinausdashen, um so den sehr wichtigen Geschwindigkeitsschub mitzunehmen und noch schneller ans Ziel zu kommen. Nach einigen Versuchen und Optimierungen schließen wir den Parcours stolz mit 40 Sekunden ab. "Im Büro ist auch ein regelrechter Wettkampf ausgebrochen. Wir spielen nur noch die Spirit Trials und versuchen, uns zu überbieten", sagen die Entwickler von Moon Studios und rasen durch denselben Parcours in beeindruckenden 16 Sekunden.

Visuell bleibt Ori 2 bei den Stärken des Vorgängers, bietet aber mit Gebieten außerhalb des Waldes mehr Abwechslung in der Farbwelt und der Atmosphäre. Gepaart mit dem neuen Kampfsystem und den Spirit Trials bringt das neue Einflüsse in das Metroidvania-Genre.

Ori and the Will of the Wisps erscheint für Xbox One und PC in Microsofts Play-Anywhere-Program. Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt, nur 2019 steht bis jetzt laut Entwickler Moon Studios fest.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 18,99€
  3. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)

TWfromSWD 27. Aug 2018

Bedeutet das jetzt allgemein für PC oder nur für Windows PCs? Das Spiel läuft ja mit...

Keepo 25. Aug 2018

ketzer! mayo ist das weisse gold!

n0x30n 24. Aug 2018

Der Zweite Teil soll einen Teil der Story bekommen, der eigentlich für den ersten Teil...

n0x30n 24. Aug 2018

Laut Entwicklern soll Ori geschlechtsneutral sein. Ich betrachte Ori immer als eine...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Metro Exodus im Technik-Test Richtiges Raytracing rockt

    •  /