Abo
  • Services:

Oreo: Alle neuen Nokia-Smartphones sollen Android 8.0 bekommen

Auf Twitter hat HMD Globals Produktchef angekündigt, dass alle neuen Nokia-Smartphones mit Android 8.0 alias Oreo versorgt werden - auch das preiswerteste Modell Nokia 3. Einen Zeitplan hat der Manager aber absichtlich noch nicht genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch das Nokia 3 soll Oreo bekommen.
Auch das Nokia 3 soll Oreo bekommen. (Bild: Areamobile)

Der finnische Smartphone-Hersteller HMD Global hat bekanntgegeben, alle seine neuen Nokia-Smartphones mit der kürzlich vorgestellten Android-Version 8.0 alias Oreo versorgen zu wollen. Der Produktchef des Unternehmens Juho Sarvikas hat einen entsprechenden Tweet als Reaktion auf eine Nutzeranfrage auf Twitter gepostet.

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt am Main
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Sarvikas betont, dass auch das Nokia 3 das Upgrade erhalten soll. In der vorausgehenden Unterhaltung hatten andere Twitter-Nutzer gemutmaßt, dass das günstigste der vier neuen Nokia-Android-Smartphones kein Oreo bekommen würde.

Einen Zeitplan nennt der Hersteller nicht

Einen genauen Zeitplan für die Verteilung des Upgrades hat Sarvikas nicht genannt - absichtlich, um keinen Zeitdruck aufzubauen. Da das auf den Nokia-Smartphones verwendete Android mehr oder weniger unverfälscht ist, könnte die Aktualisierung aber schneller vonstatten gehen als bei Herstellern mit umfangreicher eigener Benutzeroberfläche.

HMD Global wurde von zahlreichen ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründet, der Hauptsitz ist unweit Nokias Firmenzentrale in Espoo bei Helsinki. Den Markennamen Nokia hat das Unternehmen lizenziert, mit dem ursprünglichen Unternehmen haben die Geräte nichts mehr zu tun.

Insgesamt vier neue Nokia-Smartphones

Mit dem Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 und Nokia 8 hat das Unternehmen in Europa bisher vier neue Smartphones unter dem Markennamen des finnischen Traditionsherstellers veröffentlicht. Die Geräte laufen mit Android, anders als die von Nokia in der Vergangenheit selbst veröffentlichten Smartphones.

Das Nokia 8 ist dabei das jüngste und technisch am besten ausgestattete Gerät. Im Test von Golem.de schnitt das Smartphone mit Snapdragon-835-Prozessor und Dual-Kamera gut ab.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

wachtes 07. Sep 2017

Ich habe das 3 TA 1020 Single SIM Kam mit Magneta Prepaid 149.- im Telefonladen der T

nightmar17 05. Sep 2017

Nein, aber so eine Schlagzeile würde einschlagen wie eine Bombe: Alle Samsung Smartphone...

GokuSS4 04. Sep 2017

TA-1032 steht für die Dual-SIM Version deines Nokia 3 Was wird da angezeigt? LEGACY...

Snark 04. Sep 2017

Genauer gesagt buchstäblich eine Hausnummer weiter, direkt gegenüber auf der anderen Stra...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

    •  /