• IT-Karriere:
  • Services:

Oreo: Alle neuen Nokia-Smartphones sollen Android 8.0 bekommen

Auf Twitter hat HMD Globals Produktchef angekündigt, dass alle neuen Nokia-Smartphones mit Android 8.0 alias Oreo versorgt werden - auch das preiswerteste Modell Nokia 3. Einen Zeitplan hat der Manager aber absichtlich noch nicht genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch das Nokia 3 soll Oreo bekommen.
Auch das Nokia 3 soll Oreo bekommen. (Bild: Areamobile)

Der finnische Smartphone-Hersteller HMD Global hat bekanntgegeben, alle seine neuen Nokia-Smartphones mit der kürzlich vorgestellten Android-Version 8.0 alias Oreo versorgen zu wollen. Der Produktchef des Unternehmens Juho Sarvikas hat einen entsprechenden Tweet als Reaktion auf eine Nutzeranfrage auf Twitter gepostet.

Stellenmarkt
  1. kubus IT GbR, verschiedene Standorte
  2. SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe

Sarvikas betont, dass auch das Nokia 3 das Upgrade erhalten soll. In der vorausgehenden Unterhaltung hatten andere Twitter-Nutzer gemutmaßt, dass das günstigste der vier neuen Nokia-Android-Smartphones kein Oreo bekommen würde.

Einen Zeitplan nennt der Hersteller nicht

Einen genauen Zeitplan für die Verteilung des Upgrades hat Sarvikas nicht genannt - absichtlich, um keinen Zeitdruck aufzubauen. Da das auf den Nokia-Smartphones verwendete Android mehr oder weniger unverfälscht ist, könnte die Aktualisierung aber schneller vonstatten gehen als bei Herstellern mit umfangreicher eigener Benutzeroberfläche.

HMD Global wurde von zahlreichen ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründet, der Hauptsitz ist unweit Nokias Firmenzentrale in Espoo bei Helsinki. Den Markennamen Nokia hat das Unternehmen lizenziert, mit dem ursprünglichen Unternehmen haben die Geräte nichts mehr zu tun.

Insgesamt vier neue Nokia-Smartphones

Mit dem Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6 und Nokia 8 hat das Unternehmen in Europa bisher vier neue Smartphones unter dem Markennamen des finnischen Traditionsherstellers veröffentlicht. Die Geräte laufen mit Android, anders als die von Nokia in der Vergangenheit selbst veröffentlichten Smartphones.

Das Nokia 8 ist dabei das jüngste und technisch am besten ausgestattete Gerät. Im Test von Golem.de schnitt das Smartphone mit Snapdragon-835-Prozessor und Dual-Kamera gut ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 279,99€ (Bestpreis)
  3. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)

wachtes 07. Sep 2017

Ich habe das 3 TA 1020 Single SIM Kam mit Magneta Prepaid 149.- im Telefonladen der T

nightmar17 05. Sep 2017

Nein, aber so eine Schlagzeile würde einschlagen wie eine Bombe: Alle Samsung Smartphone...

GokuSS4 04. Sep 2017

TA-1032 steht für die Dual-SIM Version deines Nokia 3 Was wird da angezeigt? LEGACY...

Snark 04. Sep 2017

Genauer gesagt buchstäblich eine Hausnummer weiter, direkt gegenüber auf der anderen Stra...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /