Orange: Antenne der Uni Duisburg-Essen bringt Hochleistungs-WTTx

Eine Antenne, die die letzte Meile fast verlustfrei überbrückt, arbeitet beim französischen Netzbetreiber Orange. Das optische Signal wird ohne optoelektronische Basisband-Konversion und elektronische Signalverarbeitung umgewandelt und brachte 1 GBit/s in den Haushalt.

Artikel veröffentlicht am ,
Antenneneinheit
Antenneneinheit (Bild: Orange)

Forscher der Universität Duisburg-Essen (UDE) am Zentrum für Halbleitertechnik und Optoelektronik haben eine photonische Antenne entwickelt, die ein optisches Signal relativ verlustfrei ins Haus übertragen soll. Das gab Professor Andreas Stöhr am 3. März bekannt. "Die Antennen sind von uns entwickelt worden. Sie wandeln das optische Basisbandsignal direkt und völlig transparent in ein RF-Funksignal im Bereich um 71 bis 76 GHz beziehungsweise 81 bis 86 GHz. Direkt heißt hier ohne optoelektronische Basisband-Konversion und ohne elektronische Signalverarbeitung, das heißt ohne Latenz", sagte Stöhr Golem.de auf Anfrage.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Change und Release Manager (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Die neue Antenneneinheit für Wireless Fiber To The X (WTTx) soll sich in wenigen Tagen installieren lassen. Entwickelt wurde die Antenne über drei Jahre von Optoelektronikern der Universität Duisburg-Essen in dem Projekt IPHOBAC-NG gemeinsam mit sieben Partnern. "Im Prinzip verlängern wir die Glasfaser, indem wir die fehlende Strecke per Funk überbrücken", sagte Stöhr. "Die Antenneneinheiten schaffen Datenraten von bis zu 40 Gigabit pro Sekunde."

Orange testet erfolgreich

Vor vier Wochen implementierte der französische Netzbetreiber Orange das System im polnischen Garwolin. "Orange hat unsere Antenneneinheiten zur Verlängerung des 2,5 GBit/s GPON (Gigabit Passive Optical Network) eingesetzt. Damit wurde Highspeed-Internet per Funk für bis zu 64 Teilnehmer erreicht", sagte Stöhr. Die maximale Datenrate pro Teilnehmer könne bis zu 1 Gigabit pro Sekunde betragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RipClaw 04. Mär 2017

Laser hat noch mehr Probleme mit dem Wetter als Richtfunk. Bei Nebel oder starkem Regen...

RipClaw 04. Mär 2017

Eine Überbuchung ist nichts ungewöhnliches. Das wird z.B. auch bei VDSL gemacht. Ein...

Heartless 03. Mär 2017

Falls das deine Stimmung ein wenig hebt: selbst du Uni Duisburg/Essen nutzt Richtfunk um...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  3. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /