• IT-Karriere:
  • Services:

Orange Pi 3 H6: Bastelplatine mit Bluetooth 5 und USB 3.0 ab 30 US-Dollar

Es gibt einen neuen Bastelcomputer aus dem Orange-Pi-Lager. Er bietet moderne Schnittstellen zu einem günstigen Preis. Insgesamt gibt es vier unterschiedliche Modelle.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Orange Pi 3 H6
Der Orange Pi 3 H6 (Bild: Orange Pi)

Der Orange Pi 3 H6 von Shenzhen Xunlong Software ist verfügbar. Der Computer wird für 30 bis 40 US-Dollar in vier Konfigurationen bei Aliexpress angeboten. Laut den technischen Daten unterscheiden sich diese nur beim Speicherausbau. Es gibt den Computer mit 1 oder 2 GByte RAM sowie mit einem leeren oder mit 8 GByte gefüllten eMMC-Slot. Jede Verbesserung kostet 5 US-Dollar, so dass die Variante mit mehr Arbeitsspeicher und mitgeliefertem Flash 40 US-Dollar kostet.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  2. Packsize GmbH, Herford

Die restlichen Ausstattungsmerkmale gelten für alle Modelle. Als Hauptprozessor arbeitet ein Quadcore Cortex-A53 mit 1,8 GHz (Allwinner H6). Die GPU-Einheit besteht aus einem Mali T720. Funk- und netzwerktechnisch ist der Rechner gut angebunden. So gibt es Dual-Band-WLAN nach 802.11ac und Bluetooth 5.0. Ein GbE-Chip von Realtek sorgt für die lokale Netzwerkanbindung.

Der Orange Pi 3 hat unter anderem vier USB-3.0-Anschlüsse sowie zwei Buchsen des Typs USB 2.0. Eine davon fungiert als OTG-Buchse. Für weitere Anschlüsse gibt es GPIO (UART, 26 Pins). Die 64 x 90 Milimeter große Platine bietet zudem Platz für Klinke, HDMI und eine Antenne. Einen PCIe-Slot für M.2-Karten gibt es auch (PCIe x1 2.0).

Für den Betrieb braucht es noch eine externe Stromversorgung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Burnz84 30. Jan 2019

Sorry, nicht mehr an den Thread gedacht. Das kann ich dir nicht genau sagen. Ich wollte...

SpaceReptile 24. Jan 2019

Ist dieser "PI Klon" mit win10 ARM kompatibel? würd mich interessieren denn Normale Pi...

LoudHoward 24. Jan 2019

Hat jemand den Link zum bestellen? Auf der Seite des Hersteller kommt man nur zum Vorgaenger

maxule 24. Jan 2019

Finde ich auch nett. Zumal ein MiniPCIe Port da ist. Da habe ich ein FPGA Modul für die...

gadthrawn 24. Jan 2019

Die TV Boxen haben normalerweise mehr Platz auf der Platine. Speicherchips und...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


      MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
      MCST Elbrus
      Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

      32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
      Ein Bericht von Marc Sauter

      1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
      2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
      3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

        •  /