Oracle: Virtualbox 6.0 verbessert GUI, Grafikleistung und mehr

In Version 6 überarbeitet Oracle seine Virtualisierungssoftware Virtualbox und macht sie besser zur eigenen Cloud-Infrastruktur kompatibel. Nutzer können sich aber auch über verbesserte Grafikleistung und viele andere neue Funktionen unter Windows, Linux, Solaris und MacOS freuen.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualbox 6.0 bringt viel Neues.
Virtualbox 6.0 bringt viel Neues. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Oracle hat Version 6.0 seiner Virtualisierungssoftware Virtualbox vorgestellt. Die Entwickler haben recht viele Neuerungen und Fixes vorgenommen. Unter anderem können mit der Software erstellte Virtuelle Maschinen jetzt auch auf die Oracle-Cloud-Infrastruktur exportiert werden. Außerdem fügt die neue Version die Unterstützung von Surround-Lautsprechern ein, wie sie in Windows 10 1809 genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
Detailsuche

Oracle hat die Benutzeroberfläche von Virtualbox überarbeitet, sie soll einfacher zu bedienen sein und eine bessere Übersicht bieten. Zudem unterstützt die Software Auflösungen mit hoher Pixeldichte und eine bessere Skalierung. Neu ist ein spezieller Dateimanager, mit dem Nutzer Daten zwischen dem Gastsystem und dem Hostsystem transferieren können.

Bessere Grafikleistung für Windows, Linux und Solaris

Die 3D-Grafikleistung von Windows-Gastsystemen soll in Version 6.0 verbessert werden. Linux- und Solaris-Vms erhalten einen virtuellen VMSVGA-3D-Adapter. Wird Virtualbox auf einem Host mit MacOS ausgeführt, kann dieser jetzt auf die Inhalte des Laufwerks einer VM zugreifen. Für Windows-Hosts führt Oracle Microsofts Hypervisor Hyper-V als Rückfallebene ein, falls Virtualbox aus einem Grund nicht mehr funktionieren sollte.

Dem Kommando Vboxmanage fügt Oracle einige Optionen für DHCP hinzu, Außerdem gibt es einige Fixes, die etwa Probleme mit dem BIOS, mit den Fernzugriffsprotokollen RDP und VNC oder dem Solaris-Installationsassistenten beheben sollen. Oracle stellt eine vollständige Liste der Änderungen von Virtualbox 6.0 auf einer entsprechenden Seite bereit. Nutzer können die Software auf dem gewohnten Portal herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Christian72D 27. Dez 2018

3D Grafik kann auch zum Arbeiten notwenig/erforderlich/nützlich sein sein.

tomate.salat.inc 22. Dez 2018

Du machst dich drüber lustig aber machst den gleichen Fehler wie so viele: Eine...

Tamaskan 21. Dez 2018

Au weia. Weißt du überhaupt, was in dem von dir verlinktem Paket drin ist? Warum glaubst...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /