Oracle: MySQL 5.7 wird schneller

Oracle hat eine zweite Entwicklerversion von MySQL 5.7 veröffentlicht. Sie soll vor allem schneller sein, bietet eine verbesserte Replikation und experimentelle Unterstützung für MySQL-Fabric.

Artikel veröffentlicht am ,
MySQL 5.7 DRM2 steht zum Download bereit.
MySQL 5.7 DRM2 steht zum Download bereit. (Bild: MySQL)

Auf der Konferenz MySQL Connect hat Oracle das zweite Development Milestone Release (DMR) für MySQL 5.7 angekündigt. Die neue MySQL-Version soll bis zu 64 CPUs linear skalieren und im Sysbench mit InnoDB bei reinen Lesezugriffen mittels POINT SELECT 500.000 Queries pro Sekunde erreichen. Zudem hat Oracle dank einer inter-transaktionalen Multithread-Ereignisbehandlung den Slave-Durchsatz bei der Replikation erhöht. Dabei werden unabhängige Transaktionen auf verschiedenen Workern parallel abgearbeitet, auch wenn sie auf derselben Datenbank laufen.

Stellenmarkt
  1. Administrator IT (m/w/d)
    KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen, Reutlingen, Chemnitz
  2. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
Detailsuche

Die Möglichkeit, ein Alter Table auch online durchzuführen, soll die Verwaltung von Datenbanken vereinfachen. Denn so lassen sich im laufenden Betrieb Indizes umbenennen oder Varchar-Datentypen vergrößern. Mit Hilfe von Performance Schema ist es künftig auch möglich, Speicherallokationen zu überwachen. Und mittels EXPLAIN können aktuell laufende Statements analysiert werden.

MySQL 5.7.2 DMR bietet zudem eine verlustfreie, semi-synchrone Replikation: Transaktionen werden nur dann bestätigt, wenn sie ein Slave-Server empfangen hat.

Über MySQL Labs stellt Oracle weitere experimentelle Neuerungen für MySQL bereit, darunter Mysqlfabric. Damit lassen sich MySQL-Datenbanken durch Sharding besser skalieren, wobei ein in Python geschriebenes MySQL-Werkzeug die komplette Verwaltung übernimmt. Allerdings funktioniert Mysqlfabric nur mit speziellen Treibern, die derzeit nur für Python und Java zur Verfügung stehen.

Golem Akademie
  1. Docker & Containers - From Zero to Hero
    27.-29. Oktober 2021, online
  2. Terraform mit AWS
    14.-15. Dezember 2021, online
  3. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    27.-28. Januar 2022, online
Weitere IT-Trainings

MySQL 5.7.2 DMR steht ab sofort unter dev.mysql.com zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /