Abo
  • Services:
Anzeige
Optimus L5
Optimus L5 (Bild: LG)

Optimus L5: LGs Smartphone mit Android 4 und NFC

Optimus L5
Optimus L5 (Bild: LG)

Mit dem Optimus L5 bringt LG die kleinere Variante des Optimus L7 auf den Markt. Das Smartphone erscheint gleich mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich und hat einen 4 Zoll großen Nova-Touchscreen sowie einen NFC-Chip.

LGs Optimus L5 alias E610 hat einen 4 Zoll großen Nova-Touchscreen mit einer vergleichsweise geringen Auflösung von 480 x 320 Pixeln. Das Display zeigt bis zu 262.144 Farben an. Durch die Nova-Technik soll das Display besonders hell sein und dabei weniger Energie verbrauchen als herkömmliche LCDs. Mit der starken Helligkeit soll sich ein echtes Weiß darstellen lassen. Zudem können die Informationen auf dem Display auch in direktem Sonnenlicht gut abgelesen werden, verspricht LG.

Anzeige
  • LGs Optimus L5
  • LGs Optimus L5
  • LGs Optimus L5
  • LGs Optimus L5
  • LGs Optimus L5
  • LGs Optimus L3, Optimus L5 und Optimus L7
  • LGs Optimus L3, Optimus L5 und Optimus L7
  • LGs Optimus L3, Optimus L5 und Optimus L7
LGs Optimus L5

Für Fotoschnappschüsse und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Licht auf der Gehäuserückseite. Eine Zweitkamera auf der Vorderseite gibt es nicht. Das Mobiltelefon arbeitet in den vier GSM-Netzen, in den UMTS-Frequenzen 900 sowie 2.100 MHz und bietet GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Außerdem gibt es Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0.

Im Optimus L5 steckt ein Single-Core-Prozessor von Qualcomm, der mit einer Taktrate von 800 MHz läuft. Der RAM-Speicher ist 512 MByte groß und es stehen 4 GByte Flash-Speicher zur Verfügung. Davon lassen sich rund 2,5 GByte vom Käufer nutzen. In dem vorhandenen Kartenspeichersteckplatz können Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte verwendet werden.

Das Mobiltelefon besitzt einen NFC-Chip, einen GPS-Empfänger, ein UKW-Radio sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Das Optimus L5 kommt gleich mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich auf den Markt.

Lange Akkulaufzeit

Das Optimus L5 ist 118,3 x 66,5 x 9,5 mm groß und wiegt 125 Gramm. Mit einer Akkuladung wird eine Sprechzeit von bis zu 10 Stunden sowohl im GSM- als auch im UMTS-Betrieb versprochen, was einen guten Wert für ein modernes Smartphone darstellt. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku in beiden Betriebsmodi bis zu 37,5 Tage durchhalten, was ebenfalls einen guten Wert darstellt.

LG will das Optimus L5 alias E610 noch im Juni 2012 auf den Markt bringen. Den Listenpreis des Mobiltelefons will LG trotz des unmittelbar bevorstehenden Marktstarts nicht verraten. Bei Onlinehändlern kann das Mobiltelefon derzeit zu Preisen zwischen 190 Euro und 220 Euro bestellt werden.


eye home zur Startseite
cephyr 25. Jun 2012

oh ja, jetzt wo du es sagst. es isieht aus wie ein Smartphone



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  2. Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Rottweil/Neukirch
  3. Deutsche Telekom Service GmbH, Traunstein
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 569€ + 5,99€ Versand
  3. 64,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Hauptsache

    My1 | 12:16

  2. Re: Tesla & Technologie

    pumok | 12:16

  3. Re: Klinke

    crustenscharbap | 12:15

  4. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    MickeyKay | 12:15

  5. Re: Enttäuscht

    ve2000 | 12:14


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel