Abo
  • Services:
Anzeige
Akamai-Werbegrafik
Akamai-Werbegrafik (Bild: Akamai)

Optimierung von IP-VPN-Services: Telekom bietet schnelleres Internet mit Akamai

Akamai-Werbegrafik
Akamai-Werbegrafik (Bild: Akamai)

Für Firmenkunden bietet die Telekom eine neue Lösung, die IP-VPN-Services optimiert, indem zusammen mit Akamai die schnellen Verbindungen gesucht werden. Das richtet sich an Strecken, wo MPLS nicht verfügbar ist.

Anzeige

Die Deutsche Telekom bietet zusammen mit Akamai einen Service für Firmenkunden, der geschäftskritische Anwendungen "schneller und zuverlässiger über das Internet bereitstellt". Das gaben die Partner am 6. November 2015 bekannt. Die Telekom habe eine Lösung entwickelt, die mit Hilfe der Technologie von Akamai nach den schnellsten Verbindungen im Internet sucht und Daten in Echtzeit umleitet.

Mit Akamai, dem weltweit größten Anbieter von Content-Delivery-Network- Diensten (CDN), werden multinationalen Unternehmen der Ausbau und die Optimierung von IP-VPN-Services geboten, wenn bei weltweit verteilten Filialen eine Anbindung über MPLS (Multiprotocoll Label Switching) nicht verfügbar ist.

Patrick Molck-Ude, der das Netzgeschäft mit den Unternehmenskunden der Telekom verantwortet, sprach von "einer Entscheidung für Akamai-Technologie für internetbasiertes Enterprise Networking".

Akamai bietet Internet, Mobilfunk, Cloud-Sicherheit und Media Delivery für die Optimierung von Angeboten in den Bereichen Privat- und Geschäftskunden sowie Entertainment.

In einer Management Summary der Telekom, die Golem.de vorliegt, heißt es zu der Partnerschaft, dass der Markt für CDN-Dienste stark wachsen würde. T-Systems nutze die Nevada-Plattform von Akamai, um die IP-Sec-Verbindungen zu beschleunigen. Auch bei Digital Division sei einer Partnerschaft in Vorbereitung. Erste TC-Angebote würden ab November 2015 gemacht, weitere Angebote für VPN und ICT-Security-Services würden später folgen. Cloud-basierte Dienste für die Produkte würden danach kommen.


eye home zur Startseite
tundracomp 06. Nov 2015

+1 :-D

RaZZE 06. Nov 2015

"Die Telekom habe eine Lösung entwickelt, die mit Hilfe der Technologie von Akamai nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CEMA AG, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. State Street Bank International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. (-75%) 7,49€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  2. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  3. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  4. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  5. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  6. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  7. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  8. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  9. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  10. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Theoretiker | 14:02

  2. Vertärkter Handel mit Lücken?

    Theoretiker | 13:59

  3. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    DeathMD | 13:54

  4. Re: So sieht das Ende aus

    Talhawkins | 13:52

  5. Re: Traurig für Berlin

    benandex | 13:41


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel