Abo
  • Services:

Oppo N1: Kommt das erste Cyanogenmod-Smartphone von Oppo?

Offensichtlich wird das Oppo N1 das erste Cyanogenmod-Smartphone. Das lässt sich aus einem Video des Herstellers mit Cyanogenmod-Gründer Steve Kondik herauslesen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyanogenmod: aufregende Neuigkeiten
Cyanogenmod: aufregende Neuigkeiten (Bild: Cyanogenmod)

Bringt Oppo das erste Smartphone auf den Markt, das standardmäßig mit dem mobilen Betriebssystem Cyanogenmod ausgestattet ist? Das legt ein Video des chinesischen Herstellers nahe. Oppo will am Montag das Smartphone N1 vorstellen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

In dem nur 20 Sekunden langen Video kündigt der Gründer von Cyanogenmod, Steve Kondik, an, er werde am 23. September 2013 an einer Veranstaltung in der chinesischen Hauptstadt Peking teilnehmen. Das frisch gegründete Unternehmen habe "aufregende Neuigkeiten". Das Video endet mit einem Hinweis auf das Oppo N1 und den Termin.

Details zu Cyanogenmod-Smartphone angekündigt

Gut möglich, dass das Gerät das erste Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem wird. Cyanogenmod hat gerade angekündigt, in der kommenden Woche erste Details zu einem Cyanogenmod-Smartphone bekanntzugeben.

Über das Smartphone ist noch wenig bekannt. Gerüchten zufolge soll es einen 5,9 Zoll großen Bildschirm haben. Meldungen, dass das Gerät über einen Qualcomm-Prozessor vom Typ Snapdragon 800 verfügt, hat Oppo dementiert. Der Irrtum beruhe auf einem Posting bei Weibo, berichtet das US-Technikblog Engadget: Ein Nutzer hatte bei dem Microblogging-Dienst das Foto eines Smartphone-Innenlebens mit einem Snapdragon veröffentlicht. Oppo habe Engadget kontaktiert und erklärt, dass es sich dabei nicht um das N1 handele.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

maniac103 23. Sep 2013

Es wird doch nix relizensiert?! Von extrem wenigen Ausnahmen abgesehen (Kernel...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /