Abo
  • Services:
Anzeige
Demonstranten tragen die Guy-Fawkes-Maske, das Symbol von Anonymous.
Demonstranten tragen die Guy-Fawkes-Maske, das Symbol von Anonymous. (Bild: Johanna Leguerre/AFP/Getty Images)

Operation Payback 13 Anonymous-Mitglieder bekennen sich schuldig

Für die DDoS-Angriffe auf Paypal 2010 haben sich 13 mutmaßliche Mitglieder der Gruppe Anonymous vor einem kalifornischen Gericht schuldig bekannt. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft und Geldbußen in Höhe von 250.000 US-Dollar.

Anzeige

13 Angeklagte im Alter zwischen 22 und 44 Jahren haben sich vor einem Bundesgericht im kalifornischen Santa Cruz zu den DDoS-Angriffen auf den Online-Bezahldienst Paypal für schuldig bekannt. Sie wurden der Verschwörung und der absichtlichen Beschädigung eines abgesicherten Rechners angeklagt. Bis zur Urteilsverkündung in einem Jahr sind sie auf Kaution frei.

Der Anklagepunkt der Verschwörung ist nach US-Recht eine schwere Straftat (18 United States Code 1030[b], Felony) und kann mit einer Gefängnisstrafe von bis zu fünf Jahren Haft und einer Geldstrafe von 250.000 US-Dollar geahndet werden. Die Beschädigung eines Rechners kann als schwere oder minderschwere Straftat gewertet werden. Offenbar als Gegenleistung für ein Schuldbekenntnis wurde das als minderschwere Straftat (Misdemeanor) gewertet. Dennoch drohen den Anklagten dafür bis zu ein Jahr Haft und eine Geldstrafe von 100.000 US-Dollar. Zieht ein Angeklagter sein Schuldgeständnis bis zur Urteilsverkündung zurück, könnte sich das Strafmaß auf bis zu zehn Jahren erhöhen.

Angriffe im Rahmen von Operation Payback

Den Angeklagten wurde vorgeworfen, vom 16. September 2010 bis mindestens zum 2. Januar 2011 an einem "weltweiten Komplott" teilgenommen zu haben, um mit Attacken auf Internetseiten gegen die Schließung der Filesharing-Plattform The Pirate Bay sowie gegen die Finanzblockaden von Wikileaks zu protestieren. Zu den Angriffszielen der Operation Payback oder "Operation: Payback is a bitch" gehörten der Anklageschrift zufolge Regierungseinrichtungen, Handelsorganisationen, Einzelpersonen, Anwaltskanzleien und Finanzinstitutionen.

In den USA war nach dem Selbstmord von Aaron Swartz Kritik an den harten Strafen für Einbrüche in Rechner laut geworden, die keine menschlichen Opfer gefordert haben. Paypal hat den Schaden durch die DDoS-Angriffe auf etwa 4 Millionen US-Dollar beziffert.


eye home zur Startseite
zumbel 10. Dez 2013

wow - das war schnell

Accolade 09. Dez 2013

Das richtige getan zu haben. Schuldig, wie Manning, das richtige getan zu haben und...

Husten 09. Dez 2013

trotzdem ist es quatsch. schuldeingeständnis ist da, also ist es 1 jahr und 100tausend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  2. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)
  3. e.solutions GmbH, Erlangen
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 281,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  2. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  3. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  4. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig

  5. Range Extender

    Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

  6. Autonomes Fahren

    Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis

  7. Elektroauto

    Tesla Model 3 soll weiter kommen als der Ampera-E

  8. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  9. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  10. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    |=H | 10:27

  2. Re: Mehrverbrauch ca 50%

    Klausens | 10:24

  3. Re: Hoffentlich stimmt der Preis

    wasabi | 10:24

  4. Re: irgendwie werde ich das Gefühl nicht los...

    onkel hotte | 10:24

  5. Re: Jetzt mal halblang!

    JohnZ | 10:24


  1. 10:28

  2. 09:47

  3. 09:03

  4. 08:42

  5. 07:50

  6. 07:36

  7. 07:14

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel