Abo
  • IT-Karriere:

Operation Antisec: Anonymous stellt Monsanto-Datenbank ins Netz

Anonymous hat interne Daten von Monsanto im Internet zugänglich gemacht. Die Daten seien veraltet, erklärte das Kollektiv und drohte damit, weitere Daten zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Protest gegen Monsanto: Angriff auf die Nahrungsmittelversorgung der Welt
Protest gegen Monsanto: Angriff auf die Nahrungsmittelversorgung der Welt (Bild: Francois Lenoir/Reuters)

Das Kollektiv Anonymous hat interne Daten von Monsanto veröffentlicht. Die Aktion zählt zur Operation Anti-Security (OpAntisec).

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Anonymous hat bei Pastebin E-Mails und personenbezogene Daten veröffentlicht. Die Datenbank sei veraltet, schreibt das Kollektiv, und sie ins Netz zu stellen, schade Monsanto nur wenig. Monsanto könne aber davon ausgehen, dass Anonymous in Zukunft weitere persönliche Daten von Mitarbeitern und Führungskräften ins Internet stellen und die Systeme des Unternehmens attackieren werde.

Patentklagen gegen Nebenerwerbslandwirte

Das Kollektiv begründete die Aktion mit den Geschäftspraktiken des US-Konzerns. "Ihr andauernder Angriff auf die Nahrungsmittelversorgung der Welt und die Gesundheit derer, die die Nahrungsmittel essen, hat Ihnen unsere volle Aufmerksamkeit eingebracht. Ihre Verbrechen gegen die Menschheit passen nicht auf eine Seite. Sie haben mehr als 9.000 kleine Nebenerwerbslandwirte aus dem Geschäft gedrängt, indem Sie sie durch Ihre riesige Rechtsabteilung mit bösartigen Patentklagen überhäuft haben. Sie haben immer wieder ohne Warnung und Sorgfalt um des eigenen Profits willen schädliche, sogar tödliche Produkte in unser Nahrungsangebot eingeschleust."

Im Juli 2011 hatte Anonymous personenbezogene Daten von Monsanto-Mitarbeitern im Netz veröffentlicht sowie die Website des Unternehmens lahmgelegt. Der US-Konzern stellt Unkrautbekämpfungsmittel sowie Saatgut her, das teilweise gentechnisch verändert ist. Wegen seiner Geschäftspraktiken steht Monsanto in der Kritik.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)

S4bre 08. Mär 2012

AntiSec grad auch deswegen weil Monsantos Machtapparat sich in die direkte öffentliche...

Bankai 06. Mär 2012

Schreckliche Vorstellung, darum halte ich ich deine (nicht)-Meinug für Quark. Einzig mit...

Trollversteher 06. Mär 2012

Die amerikanischen Christen haben eine sehr seltsame, eigene Art von Moral entwickelt...

Trollversteher 06. Mär 2012

++ Den Eindruck habe ich schon seitdem ich vor über einem Jahr eine sehr sehr gute...

booyakasha 04. Mär 2012

Der Urzeit Code 1/2 http://www.youtube.com/watch?v=XL6K6a_Ls54 Der Urzeit Code 2/2 http...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /