Abo
  • Services:

Operation Antisec: Anonymous stellt Monsanto-Datenbank ins Netz

Anonymous hat interne Daten von Monsanto im Internet zugänglich gemacht. Die Daten seien veraltet, erklärte das Kollektiv und drohte damit, weitere Daten zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Protest gegen Monsanto: Angriff auf die Nahrungsmittelversorgung der Welt
Protest gegen Monsanto: Angriff auf die Nahrungsmittelversorgung der Welt (Bild: Francois Lenoir/Reuters)

Das Kollektiv Anonymous hat interne Daten von Monsanto veröffentlicht. Die Aktion zählt zur Operation Anti-Security (OpAntisec).

Stellenmarkt
  1. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  2. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz

Anonymous hat bei Pastebin E-Mails und personenbezogene Daten veröffentlicht. Die Datenbank sei veraltet, schreibt das Kollektiv, und sie ins Netz zu stellen, schade Monsanto nur wenig. Monsanto könne aber davon ausgehen, dass Anonymous in Zukunft weitere persönliche Daten von Mitarbeitern und Führungskräften ins Internet stellen und die Systeme des Unternehmens attackieren werde.

Patentklagen gegen Nebenerwerbslandwirte

Das Kollektiv begründete die Aktion mit den Geschäftspraktiken des US-Konzerns. "Ihr andauernder Angriff auf die Nahrungsmittelversorgung der Welt und die Gesundheit derer, die die Nahrungsmittel essen, hat Ihnen unsere volle Aufmerksamkeit eingebracht. Ihre Verbrechen gegen die Menschheit passen nicht auf eine Seite. Sie haben mehr als 9.000 kleine Nebenerwerbslandwirte aus dem Geschäft gedrängt, indem Sie sie durch Ihre riesige Rechtsabteilung mit bösartigen Patentklagen überhäuft haben. Sie haben immer wieder ohne Warnung und Sorgfalt um des eigenen Profits willen schädliche, sogar tödliche Produkte in unser Nahrungsangebot eingeschleust."

Im Juli 2011 hatte Anonymous personenbezogene Daten von Monsanto-Mitarbeitern im Netz veröffentlicht sowie die Website des Unternehmens lahmgelegt. Der US-Konzern stellt Unkrautbekämpfungsmittel sowie Saatgut her, das teilweise gentechnisch verändert ist. Wegen seiner Geschäftspraktiken steht Monsanto in der Kritik.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 179€
  2. 6,66€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

S4bre 08. Mär 2012

AntiSec grad auch deswegen weil Monsantos Machtapparat sich in die direkte öffentliche...

Bankai 06. Mär 2012

Schreckliche Vorstellung, darum halte ich ich deine (nicht)-Meinug für Quark. Einzig mit...

Trollversteher 06. Mär 2012

Die amerikanischen Christen haben eine sehr seltsame, eigene Art von Moral entwickelt...

Trollversteher 06. Mär 2012

++ Den Eindruck habe ich schon seitdem ich vor über einem Jahr eine sehr sehr gute...

booyakasha 04. Mär 2012

Der Urzeit Code 1/2 http://www.youtube.com/watch?v=XL6K6a_Ls54 Der Urzeit Code 2/2 http...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /