Abo
  • Services:
Anzeige
Operation Anon Trademark: Tasse ohne Vergebung
Operation Anon Trademark: Tasse ohne Vergebung (Bild: Easy Flicker/Screenshot: Golem.de)

Operation Anon Trademark: Anonymous beginnt Markenrechtsstreit

Operation Anon Trademark: Tasse ohne Vergebung
Operation Anon Trademark: Tasse ohne Vergebung (Bild: Easy Flicker/Screenshot: Golem.de)

Ein französisches Internetunternehmen hat sich das Logo von Anonymous schützen lassen. Das Kollektiv will das nicht ungestraft lassen.

Ob das eine so gute Idee war? Das Unternehmen Early Flicker hat sich das Logo des Kollektivs Anonymous als Markenzeichen schützen lassen. Über seinen Onlineshop vertreiben die Franzosen T-Shirts, Tassen und Wandaufkleber, die der kopflose Anzugträger mit dem Fragezeichen ziert.

Anzeige

Die Reaktion hat nicht lange auf sich warten lassen: Einen solchen Missbrauch ihres Markenzeichens werde sie sich nicht gefallen lassen, erklärt die Gruppe in einem Video. Eine solche "Arroganz und Ignoranz" könne nicht ungestraft bleiben. Mit dem Namen Anonymous dürfe kein Schindluder getrieben werden.

Keine Auseinandersetzung vor Gericht

Natürlich wird die Gruppe nicht einfach vor Gericht eine Urheberrechtsklage gegen Easy Flicker einreichen. Kann sie ja auch nicht - sie ist schließlich anonym. Also will sie auf typische Anonymous-Manier gegen Easy Flicker vorgehen: "Anonymous wird jedes Angebot, das Sie im Internet betreiben, vom Netz nehmen", droht die Gruppe. Die Operation Anon Trademark werde erst enden, wenn Early Flicker die Registrierung kündige und sich öffentlich entschuldige.

Die Videobotschaft endet mit dem bekannten Schlachtruf: "Wir sind Anonymous. Wir sind Legion. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht". Die Franzosen hätten es wissen können: Sie haben auch die Parole als Markenzeichen eintragen lassen.


eye home zur Startseite
samy 06. Aug 2012

Und selbst das ist falsch.. Es heißt &#1577...

IrgendeinNutzer 05. Aug 2012

+1 - wünschte echt man könnte Beiträge positiv bewerten. Edit: Habe gesehen die Seite...

samy 04. Aug 2012

Cinema.de ist auch von Bush gekapert?? http://www.cinema.de/film/matrix-revolutions...

ed_auf_crack 03. Aug 2012

Abmahnen! abmahnen! hurra!

Wurststulle 03. Aug 2012

Es ist doch vollkommen unerheblich, die haben von Anonymus die Wahl entweder... oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Desk Software & Consulting GmbH, Eschenburg (Großraum Gießen, Siegen, Marburg)
  3. Computacenter AG & Co. oHG, veschiedene Einsatzorte
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    Schläfer | 05:08

  2. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  3. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  4. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel