Abo
  • Services:
Anzeige
Opera Coast 3.0 für das iPhone
Opera Coast 3.0 für das iPhone (Bild: Opera Software)

Opera Coast 3.0: Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da

Opera Software hat den Coast-Browser in der Version 3.0 für iOS veröffentlicht - damit gibt es den Gesten-Browser erstmals für das iPhone. Der Coast-Browser zeichnet sich durch möglichst wenig Bedienelemente aus und wird vor allem mit Wischgesten bedient. Neu ist eine iCloud-Synchronisation.

Anzeige

Operas Coast-Browser gibt es nun für das iPhone. Bisher war der Browser nur auf dem iPad verfügbar, die erste Version von Coast erschien im September 2013. Coast besitzt kaum Bedienelemente, damit möglichst viel Platz für die Webseite ist. Aus diesem Grund ist auch die Adresszeile standardmäßig ausgeblendet, das ist aber bereits bei vielen mobilen Browsern der Fall.

Die Funktion der üblichen Schaltflächen zum Vor- und Zurückspringen in einer Webseite werden bei Coast durch Wischgesten ersetzt: Der Nutzer wischt einfach von links nach rechts, um im Browserverlauf einen Schritt zurückzuspringen. Vorwärts geht es mit einem Wisch von rechts nach links. Durch das Wischen von oben nach unten wird eine Seite nochmals geladen.

  • Coast 3.0 für iOS (Bild: Opera Software)
  • Coast 3.0 für iOS (Bild: Opera Software)
Coast 3.0 für iOS (Bild: Opera Software)

Am unteren Rand befinden sich nur zwei Icons. Das eine führt zur Coast-Startseite, das andere öffnet die Übersicht der geöffneten Tabs. Wer ein Tab schließen möchte, wischt dieses nach oben aus dem Bildschirm heraus. Auf dem Coast-Startbildschirm gibt es ein Suchfeld, einen Schnellwahlbereich mit Lesezeichen und eine Übersicht der zuletzt geöffneten Webseiten, um diese schnell wieder zu besuchen.

Browser mit iCloud-Synchronisation

Der Coast-Browser kann mit der neuen Version die Schnellwahleinstellungen über iCloud synchronisieren, so dass der Nutzer seine Lesezeichen sowohl auf seinem iPhone als auch auf seinem iPad hat. Generell soll die neue Coast-Version schneller starten und die automatische Kennwort-Speicherfunktion soll auf mehr Seiten funktionieren.

Die Animationen beim Öffnen und Schließen von Tabs wurden laut Opera beschleunigt und sollen flüssiger arbeiten. Zudem sind Stabilität und Sicherheit optimiert worden.

Opera Coast 3.0 steht ab sofort kostenlos für iOS ab Version 6.0 zum Herunterladen bereit.


eye home zur Startseite
x64 28. Apr 2014

Seit iOS 7 kann man die Tabs zur Seite rauswischen um sie zu schließen (in der Tab...

DrWatson 24. Apr 2014

gibt es das bald auch hier.

Missingno. 24. Apr 2014

Wahrscheinlich auch nicht so verkehrt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Ein Dieselmotor bleibt für den Notfall

    flogol | 06:14

  2. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    flogol | 06:10

  3. 91 prorussische Beiträge seit dem 13.07.16 12:19

    Crass Spektakel | 06:08

  4. Re: Technisch gesehen

    Crass Spektakel | 05:44

  5. Absolut keine Ahnung...

    Crass Spektakel | 05:39


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel