OpenWrt mit Wi-Fi 6 und nftables: Mehr als nur ein weiteres OpenWrt-Release

OpenWrt gehört seit vielen Jahren zum Fundament der Open-Source-Gemeinschaft. Ein neues Release verabschiedet sich von alten Komponenten und beschreitet Wege zu Größerem.

Artikel von Jochen Demmer veröffentlicht am
OpenWrt ist ein bedeutender Baustein für den verlässlichen Betrieb von Access Points und Firewalls.
OpenWrt ist ein bedeutender Baustein für den verlässlichen Betrieb von Access Points und Firewalls. (Bild: Pixabay.de / Montage: Golem.de)

Die OpenWrt-Community hat ihr Release 22.03 veröffentlicht. Bereits im April 2022 wurde der erste Release Candidate bereitgestellt, nach insgesamt drei weiteren Iterationen ist 22.03 nun stabil. Die neue Version unterstützt zusätzliche Geräte und im Unterbau gibt es spannende Neuigkeiten.


Weitere Golem-Plus-Artikel
In eigener Sache: Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
In eigener Sache: In eigener Sache: Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo

Mit mehr als 1.000 Abos ist Golem Plus erfolgreich gestartet. Jetzt gibt es Jahresabos und für unsere treuen Pur-Kunden ein besonderes Angebot.


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
Das System E-Mail: Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
Von Florian Bottke


    •  /