Abo
  • Services:
Anzeige
Caenorhabditis elegans wird simuliert.
Caenorhabditis elegans wird simuliert. (Bild: Openworm)

Openworm Caenorhabditis elegans bewegt sich

Das Openworm-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, einen Fadenwurm vom Typ Caenorhabditis elegans zu simulieren, und zwar Zelle für Zelle. Seit einigen Tagen kann sich der digitale Wurm bewegen.

Anzeige

Es soll der erste virtuelle Organismus in einem Computer werden, eine komplette Simulation eines Nematoden vom Typ Caenorhabditis elegans, der in der Entwicklungsbiologie und der Genetik als Modellorganismus erforscht wird. Damit will das Projekt Openworm einen Beitrag zum besseren Verständnis des menschlichen Gehirns liefern, denn wie sollte es gelingen, das menschliche Gehirn zu verstehen, wenn es nicht einmal möglich ist, das Computermodell eines Wurms zu erschaffen, einem der am besten erforschten Organismen der Biologie?

Der Fadenwurm wurde dazu Zelle für Zelle modelliert, wobei sich jede Zelle korrekt verhalten soll, so dass der Wurm am Ende wie ein echter funktioniert. Im ersten Schritt ging es erst einmal darum, die muskulären Bewegungen des Wurms umzusetzen, und das ist seit kurzem möglich. Jetzt geht es darum, das Modell um elektrophysiologische Muskelzellen zu erweitern, um das Verhalten näher an die experimentellen Daten heranzuführen. Am Ende soll ein komplettes Wurmgehirn mit 302 Neuronen in das Modell integriert werden, um Hypthesen zu testen und besser zu verstehen, wie Verhalten entsteht.

Dabei steht sämtlicher Code des Projekts als Open Source auf Github zur Verfügung. Details zur Simulation sind in einer FAQ erläutert.


eye home zur Startseite
compufreak 31. Dez 2013

Interessant finde ich persönlich noch folgendes zu dem Thema. Nick Bostrom, Philosoph bei...

theuserbl 27. Dez 2013

Das Besondera an Caenorhabditis elegans ist, daß es einer der wenigen Tiere mit einer...

SeveQ 27. Dez 2013

Dem Video nach zu urteilen wird auch die Umgebung simuliert (zumindest das Fluid, in dem...


trueten.de - Willkommen in unserem Blog! / 29. Dez 2013

Was mir heute wichtig erscheint #337



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  2. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  3. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  4. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  5. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  6. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  7. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  8. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  9. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  10. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    ldlx | 14:48

  2. Dann ist ja gut!

    Vögelchen | 14:48

  3. Re: und die anderen 9?

    DarkWildcard | 14:37

  4. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    matzems | 14:36

  5. Der starke Kleber

    Icestorm | 14:34


  1. 14:28

  2. 13:28

  3. 11:03

  4. 09:03

  5. 17:43

  6. 17:25

  7. 16:55

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel