Abo
  • Services:

Openstack: Red Hat startet neue Cloud-Angebote

Der Linux-Distributor Red Hat bietet ab sofort für jeden Produkte auf Basis von RHEL, Openstack und KVM an. Damit tritt Red Hat in direkte Konkurrenz zu VMWare oder auch Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,
Red Hat hat ein achtes Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht.
Red Hat hat ein achtes Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht. (Bild: Red Hat)

Vor knapp einem Monat hat der Linux-Distributor Red Hat seine auf Openstack aufgebauten Produkte vorgestellt. Nun stehen die Enterprise Linux Openstack Platform sowie die Cloud Infrastructure für alle potenziellen Kunden bereit. Damit tritt Red Hat direkt in Konkurrenz zu Anbietern wie etwa VMWare mit seiner VCloud.

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, Gifhorn
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Die Openstack Platform basiert auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und kann in zwei Varianten genutzt werden. In der teureren Variante kann Openstack für Compute-Nodes genutzt werden, zur Virtualisierung wird KVM eingesetzt. Die zweite Variante nutzt Openstack für Controller-Nodes, benötigt damit keine virtuellen Gäste und ist etwas günstiger.

Für Red-Hat-Kunden, die eine eigene Infrastructure-as-a-Service-Cloud aufsetzen wollen, ist das Angebot der Cloud-Infrastructure gedacht. Diese erweitert die Openstack Platform um Cloudforms und ManageIQ, um die Openstack-Infrastruktur einfach administrieren zu können. Auch dieses Angebot gibt es in einer günstigeren Variante, bei der Openstack nur für Controller-Nodes ohne Virtualisierung eingesetzt werden.

Darüber hinaus führt Red Hat die Angebote Virtualization for Servers und Enterprise Virtualization for Desktops unter dem Namen Red Hat Enterprise Virtualization zusammen. Die Preise für die Virtualisierungs- und die Openstack-Produkte richten sich nach Anzahl der verwendeten Sockelpaare. Eine detaillierte Preisliste findet sich bei Red Hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 14,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. (-25%) 29,99€

BRDiger 15. Jul 2013

Man kanns mit Paranoia auch übertreiben...ich glaube kaum das Red Hat sich das leisten...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /