Abo
  • Services:
Anzeige
LibreSSL funktioniert jetzt auch unter Linux.
LibreSSL funktioniert jetzt auch unter Linux. (Bild: Bob Beck)

OpenSSL-Fork: LibreSSL veröffentlicht erste portable Version

LibreSSL funktioniert jetzt auch unter Linux.
LibreSSL funktioniert jetzt auch unter Linux. (Bild: Bob Beck)

LibreSSL ist in der Version 2.0.0 veröffentlicht worden. Es ist die erste Version des OpenSSL-Forks, die nicht nur unter OpenBSD läuft. Getestet wurde sie unter Linux, Solaris, Mac OS X und FreeBSD.

Die Entwickler von OpenBSD haben eine erste Version der Bibliothek LibreSSL veröffentlicht, die auch mit anderen Betriebssystemen läuft. Das hat OpenBSD-Entwickler Bob Beck auf der Mailingliste des Projekts bekanntgegeben. Die Version 2.0.0 wurde demnach unter Linux, Solaris, Mac OS X und FreeBSD getestet und kann ab sofort heruntergeladen werden.

Anzeige

Nach dem Heartbleed-Bug hatten die OpenBSD-Entwickler einen Fork des OpenSSL-Codes unter dem Namen LibreSSL angekündigt. Die Aufräumaktionen der OpenBSD-Entwickler im OpenSSL-Code erregte viel Aufmerksamkeit und offenbarte die teilweise schlechte Codequalität von OpenSSL. Ein Blog mit dem Titel OpenSSL Valhalla Rampage dokumentierte viele der Codeänderungen der OpenBSD-Entwickler samt oft sarkastischer Kommentare.

OpenBSD-eigene Funktionen werden mitgeliefert

Bei ihren Aufräumaktionen ersetzten die LibreSSL-Entwickler teilweise Funktionen von OpenSSL durch Funktionsaufrufe, die nur unter OpenBSD zur Verfügung stehen. Damit ließ sich der Code unter anderen Betriebssystemen wie beispielsweise Linux nicht mehr kompilieren. Mit der jetzt verfügbaren portablen Version haben die LibreSSL-Entwickler Implementierungen der OpenBSD-eigenen Funktionen mitgeliefert, so dass sie sich wieder unter anderen Betriebssystemen nutzen lässt. Ähnlich gehen die OpenBSD-Entwickler bisher bei ihrer Version von OpenSSH vor.

Neben LibreSSL gibt es inzwischen einen weiteren Fork von OpenSSL: Google hat kürzlich angekündigt, künftig eine eigene Version von OpenSSL zu pflegen.

Wir konnten in einem Test die neue LibreSSL-Version problemlos unter Gentoo kompilieren. Die portable LibreSSL-Version verwendet Autotools und liefert eines der üblichen configure-Scripte mit. Der Funktionsumfang von LibreSSL ist weitgehend vergleichbar mit dem von OpenSSL, die meisten Änderungen fanden unter der Haube statt.

OpenSSL-Roadmap

Spannend dürfte die Frage werden, wie sich die verschiedenen OpenSSL-Varianten in Zukunft weiterentwickeln. Das OpenSSL-Team hat nach Heartbleed deutlich mehr finanzielle Unterstützung als bisher aus der IT-Industrie erhalten. Das hat dazu geführt, dass das OpenSSL-Projekt zuletzt zahlreiche neue Entwickler engagieren konnte.

Kürzlich hat OpenSSL eine Roadmap veröffentlicht, wie es mit der Entwicklung weitergehen soll. Dabei fällt auf, dass viele der Punkte sich mit den Zielen des LibreSSL-Projekts decken. So soll künftig ein einheitlicher Codingstyle verwendet und die Kompatibilität mit sehr alten Systemen entfernen werden.

Möglicherweise könnten sich also die verschiedenen OpenSSL-Varianten in Zukunft wieder annähern. Das würde den Austausch von Code und von Patches erleichtern. Rich Salz, einer der neuen OpenSSL-Entwickler, hat auf Twitter bereits angekündigt, sich die Änderungen von LibreSSL anzuschauen und zu prüfen, welche davon sich für eine Übernahme in OpenSSL eignen.


eye home zur Startseite
bstea 13. Jul 2014

Che war ein übler Schlächter, der kein Problem hatte einfache Bauern hinrichten zu...

bstea 12. Jul 2014

Doch brauchts noch, sonst würde die Linux Foundation neben OpenSSH auch noch LibreSSL...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  3. investify S.A., Aachen, Wasserbillig (Luxemburg)
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19% MwSt zurück bekommen
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  2. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  3. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  4. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  5. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  6. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  7. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  8. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

  9. OLED

    LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  2. Whole Foods Market Amazon kauft Bio-Supermarktkette für 13,7 Milliarden Dollar
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Neues GTA = neue Konsole

    FrankGallagher | 13:50

  2. Re: Rein analoger Signalweg

    Suzy Creamcheese | 13:48

  3. Re: Hey, der Drogendealer wieder...

    zenker_bln | 13:48

  4. Re: Ich seh schon die ersten Polizisten...

    m1777b | 13:48

  5. Re: Finger weg von meinen Cookies

    Berner Rösti | 13:46


  1. 13:44

  2. 13:16

  3. 12:40

  4. 12:04

  5. 12:01

  6. 11:59

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel