Abo
  • Services:
Anzeige
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud.
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud. (Bild: Red Hat)

Openshift Dedicated: Google Cloud integriert Container-Plattform von Red Hat

Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud.
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud. (Bild: Red Hat)

Die hauseigene Container-Plattform von Red Hat, Openshift Dedicated, soll künftig auch in der Google Cloud genutzt werden können. Dafür soll eine Anbindung an die Google-Dienste entstehen. Mit der Zusammenarbeit wollen die Unternehmen Wünsche ihrer Kunden umsetzen.

Mit Hilfe von Openshift Dedicated von Red Hat sollen sich Kunden auf das Erstellen ihrer Container-Anwendungen konzentrieren können. Der Linux-Distributor übernimmt die Verwaltung und Pflege der zugrunde liegenden Infrastruktur bis hin zur Orchestrierung der Cluster. Das Angebot soll zusätzlich zu den Amazon Web Services künftig auch auf Googles Cloud Platform (GCP) eingesetzt werden können.

Anzeige

Laut der Ankündigung soll die Kooperation zunächst dazu führen, dass die Verwaltung von Containern über Kubernetes oder eben Openshift in der GCP vereinfacht werden kann. Die Anbindung an Googles Clouddienste soll außerdem den Umgang mit den eigenen Daten vereinfachen. Dazu sollen Analysewerkzeuge, Speichersysteme und die Big-Data-Komponenten der GCP in Openshift Dedicated bereitgestellt werden. Red-Hat-Kunden sollen nativ auf diese Dienste zugreifen können.

Die Zusammenarbeit sei entstanden, um dem Wunsch von Red-Hat-Kunden zu entsprechen, ihre experimentellen Umgebungen schnell in den produktiven Einsatz überführen zu können. Google preist darüber hinaus die Möglichkeit an, die Ressourcen der GCP dynamisch nutzen zu können. Ebenso kann unabhängig vom Einsatzort des Containers auf die dafür notwendigen Daten zugegriffen werden. Auch helfe das Angebot bei der Nutzung hybrider Cloud-Umgebungen.

Wann Red Hats Openshift Dedicated auf Googles Cloud Platform allgemein verfügbar wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Interessierte Kunden können sich aber für eine geschlossene Beta-Phase anmelden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 05:05

  2. Re: ALAC im Store?!?

    Infamouson | 04:36

  3. Re: Beweise?

    teenriot* | 03:54

  4. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Onkel Ho | 03:36

  5. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    plutoniumsulfat | 02:54


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel