Abo
  • Services:
Anzeige
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud.
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud. (Bild: Red Hat)

Openshift Dedicated: Google Cloud integriert Container-Plattform von Red Hat

Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud.
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud. (Bild: Red Hat)

Die hauseigene Container-Plattform von Red Hat, Openshift Dedicated, soll künftig auch in der Google Cloud genutzt werden können. Dafür soll eine Anbindung an die Google-Dienste entstehen. Mit der Zusammenarbeit wollen die Unternehmen Wünsche ihrer Kunden umsetzen.

Mit Hilfe von Openshift Dedicated von Red Hat sollen sich Kunden auf das Erstellen ihrer Container-Anwendungen konzentrieren können. Der Linux-Distributor übernimmt die Verwaltung und Pflege der zugrunde liegenden Infrastruktur bis hin zur Orchestrierung der Cluster. Das Angebot soll zusätzlich zu den Amazon Web Services künftig auch auf Googles Cloud Platform (GCP) eingesetzt werden können.

Anzeige

Laut der Ankündigung soll die Kooperation zunächst dazu führen, dass die Verwaltung von Containern über Kubernetes oder eben Openshift in der GCP vereinfacht werden kann. Die Anbindung an Googles Clouddienste soll außerdem den Umgang mit den eigenen Daten vereinfachen. Dazu sollen Analysewerkzeuge, Speichersysteme und die Big-Data-Komponenten der GCP in Openshift Dedicated bereitgestellt werden. Red-Hat-Kunden sollen nativ auf diese Dienste zugreifen können.

Die Zusammenarbeit sei entstanden, um dem Wunsch von Red-Hat-Kunden zu entsprechen, ihre experimentellen Umgebungen schnell in den produktiven Einsatz überführen zu können. Google preist darüber hinaus die Möglichkeit an, die Ressourcen der GCP dynamisch nutzen zu können. Ebenso kann unabhängig vom Einsatzort des Containers auf die dafür notwendigen Daten zugegriffen werden. Auch helfe das Angebot bei der Nutzung hybrider Cloud-Umgebungen.

Wann Red Hats Openshift Dedicated auf Googles Cloud Platform allgemein verfügbar wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Interessierte Kunden können sich aber für eine geschlossene Beta-Phase anmelden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. Dataport, Hamburg, Bremen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Landratsamt Starnberg, Starnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  2. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  3. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  4. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  5. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  6. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  7. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  8. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  9. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  10. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Office365?

    Kondom | 15:35

  2. Der Kunde muss für eine Leistung bezahlen, die er...

    Kondom | 15:25

  3. Re: Fake News

    SelfEsteem | 15:25

  4. Telekom = IPTV per Multicast, waipu.tv = IPTV per...

    Kondom | 15:21

  5. Re: Die US Regierung...

    silentburn | 15:19


  1. 14:13

  2. 13:15

  3. 12:31

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 12:57

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel